TENNISCLUB GRÜN-WEISS 1953 E.V. BURGSTEINFURT
Blocktor 42 · 48565 Steinfurt

Archivierte Pressemitteilungen:


Herren steigen auf - U18 wird Kreismeister

Burgsteinfurt Rudi Hachmann stand nach dem Spiel gegen Jahn Rheine am Spielfeldrand und ließ die letzten Wochen noch einmal Revue passieren. Was dabei herauskam, ist aus Burgsteinfurter Sicht doch sehr erfreulich: Die erste Herrenmannschaft hat mit dem Sieg in Rheine den Aufstieg perfekt gemacht. Dazu sind die U18-Junioren Kreismeister geworden. "Was für eine Saison!", freute sich der Kapitän vom TC GW Burgsteinfurt.
Knapp war es allerdings. Sogar sehr knapp. 5:4 konnte sich Grün-Weiß hauchdünn beim TV Jahn Rheine durchsetzen. Niklas Farwick, Benedikt Wolke und Philipp Büning konnten ihre Einzel erfolgreich gestalten. Die Entscheidung musste in den Doppeln fallen, zu Gunsten der Burgsteinfurter. Die Duos Buss/Wolke sowie Hachmann/Büning sorgten mit ihren Erfolgen für den Gesamtsieg, und damit auch gleichzeitig für den Aufstieg. Der ungeliebten Kreisliga wird somit nach einem Jahr der Rücken gekehrt, der Fehltritt ist behoben. Somit ist das letzte Saisonspiel in Ochtrup ein angenehmes Auslaufen. Mit fünf Siegen aus der gleichen Anzahl von Spielen ist die Konkurrenz so weit distanziert worden, dass nichts mehr passieren kann.
Ebenfalls sehr beachtliche Nachrichten kommen aus dem Lager der U18-Junioren. Durch den 4:2-Sieg im Kreisfinale gegen den TC 22 Rheine können sich Max Niederau, Maximilian Wessing, Henrik Bauer und Lukas Farwick von nun an mit dem Titel "Kreismeister" schmücken.Bauer und Farwick gewannen ihre Einzel souverän, außerdem siegten die beide Doppel Wessing/Bauer und Niederau/Farwick.



13.07.2010
Aktuelles & Termine:

Kinoabend: Blown Away
→ zum Artikel

Selbstverteidigungs­kurse
→ zum Artikel

Termine 2019
→ zum Artikel

© 2007 - 2019 by Tennisclub Grün-Weiß 1953 e.V. Burgsteinfurt

Diese Seiten werden gesponsort von: HK-Orga Christian Welslau (www.hk-orga.de)

Tennisclub Grün-Weiß 1953 e.V. Burgsteinfurt Suchbegriffe: Tennis, Tennisclub, Steinufurt, Burgsteinfurt Beschreibung: Burgsteinfurt Rudi Hachmann stand nach dem Spiel gegen Jahn Rheine am Spielfeldrand und ließ die letzten Wochen noch einmal Revue passieren. Was dabei herauskam, ist aus Burgsteinfurter Sicht doch sehr erfreulich: Die erste Herrenmannschaft hat mit dem Sieg in Rheine den Aufstieg perfekt gemacht. Dazu sind die U18-Junioren Kreismeister geworden. "Was für eine Saison!", freute sich der Kapitän vom TC GW Burgsteinfurt. Knapp war es allerdings. Sogar sehr knapp. 5:4 konnte sich Grün-Weiß hauchdünn beim TV Jahn Rheine durchsetzen. Niklas Farwick, Benedikt Wolke und Philipp Büning konnten ihre Einzel erfolgreich gestalten. Die Entscheidung musste in den Doppeln fallen, zu Gunsten der Burgsteinfurter. Die Duos Buss/Wolke sowie Hachmann/Büning sorgten mit ihren Erfolgen für den Gesamtsieg, und damit auch gleichzeitig für den Aufstieg. Der ungeliebten Kreisliga wird somit nach einem Jahr der Rücken gekehrt, der Fehltritt ist behoben. Somit ist das letzte Saisonspiel in Ochtrup ein angenehmes Auslaufen. Mit fünf Siegen aus der gleichen Anzahl von Spielen ist die Konkurrenz so weit distanziert worden, dass nichts mehr passieren kann. Ebenfalls sehr beachtliche Nachrichten kommen aus dem Lager der U18-Junioren. Durch den 4:2-Sieg im Kreisfinale gegen den TC 22 Rheine können sich Max Niederau, Maximilian Wessing, Henrik Bauer und Lukas Farwick von nun an mit dem Titel "Kreismeister" schmücken.Bauer und Farwick gewannen ihre Einzel souverän, außerdem siegten die beide Doppel Wessing/Bauer und Niederau/Farwick.