TENNISCLUB GRÜN-WEISS 1953 E.V. BURGSTEINFURT
Blocktor 42 · 48565 Steinfurt

Archivierte Pressemitteilungen:


Drei Siege und eine Niederlage für Burgsteinfurter Tennismannschaften

Am vergangenen Wochenende hatten gleich 4 Mannschaften des TC ein Spiel zu bestreiten. Während sich die Herren 40 über ihren knappen 5:4 Sieg über den TuS Altenberge freute, hatte die 1. Herrenmannschaft 2:7 das Nachsehen gegen den TC Handorf. Die 1. Hobby-Damenmannschaft der Mannschaftsführerin Dita Heuck beweis mit ihrem 4:2 gegen Hauenhorst ihre Topform. Ein erfolgreiches Spiel lieferten ebenfalls die Verbandsliga-Damen um Spielführerin Petra Janssen ab: das Spiel gegen den TC Ende gewannen sie deutlich mit 7:2. Somit sind die Damen dem Ziel Klassenerhalt ein deutliches Stück näher gekommen.

Die erfolgreichen Spieler der Herrenmannschaft 40:
Von links: Bernd Wesendrup, Martin Elfert, Hans-Jürgen Heuck, Hermann Stücker, Christian Duvos, Bernd Helling, Rolf Peitz


06.06.2011
Aktuelles & Termine:

Dämmerschoppen-Turnier in Horstmar
→ zum Artikel

Termine 2019
→ zum Artikel

© 2007 - 2019 by Tennisclub Grün-Weiß 1953 e.V. Burgsteinfurt

Diese Seiten werden gesponsort von: HK-Orga Christian Welslau (www.hk-orga.de)

Tennisclub Grün-Weiß 1953 e.V. Burgsteinfurt Suchbegriffe: Tennis, Tennisclub, Steinufurt, Burgsteinfurt Beschreibung: Am vergangenen Wochenende hatten gleich 4 Mannschaften des TC ein Spiel zu bestreiten. Während sich die Herren 40 über ihren knappen 5:4 Sieg über den TuS Altenberge freute, hatte die 1. Herrenmannschaft 2:7 das Nachsehen gegen den TC Handorf. Die 1. Hobby-Damenmannschaft der Mannschaftsführerin Dita Heuck beweis mit ihrem 4:2 gegen Hauenhorst ihre Topform. Ein erfolgreiches Spiel lieferten ebenfalls die Verbandsliga-Damen um Spielführerin Petra Janssen ab: das Spiel gegen den TC Ende gewannen sie deutlich mit 7:2. Somit sind die Damen dem Ziel Klassenerhalt ein deutliches Stück näher gekommen. Die erfolgreichen Spieler der Herrenmannschaft 40: Von links: Bernd Wesendrup, Martin Elfert, Hans-Jürgen Heuck, Hermann Stücker, Christian Duvos, Bernd Helling, Rolf Peitz