Aktuelles / Termine der letzen 6 Monate:


Jugendturnier in der Steinfurter Tennishalle

Insgesamt 20 tennisbegeisterte Kids der Vereine Laer, Horstmar, Leer und Burgsteinfurt nahmen teil am Jugendturnier, das von den Jugendwarten Marco Lentjes (Laer) und Manfred Neuenfeldt (Burgsteinfurt) perfekt organisiert war. In gemixten Einzeln und Doppeln wurde Tennis gespielt, das sich sehen lassen konnte. Im Kleinfeld-Einzel waren es gleich 3 Horstmarer, die auf das Siegertreppchen kamen: Michel Börger (Platz 1), Ben Schlossmacher (Platz 2) und Lion Küpper (Platz 3) hatten die Nase vorn. Im großen Feld holten Jonte Schubert (Leer) mit Konstantin Müller (Steinfurt) den Doppelsieg. Auf Platz 2 landeten Elias Suarez (Steinfurt) und Karl Becker (Laer). Platz 3 belegten Vincent Wahlers (Laer) und Joel Füchter (Leer). Neben einer Olympiade für die jüngsten Tenniskids und reichlich Kuchen und Snacks zur Stärkung gab es am Ende natürlich eine Siegerehrung mit Medaillen und Pokalen, die zu Recht mit Stolz entgegengenommen wurden.

 

klicken zum vergrößern!

klicken zum vergrößern!

06.03.2019

 

Mehr Beiträge finden Sie in unserem Archiv

 

Tennisclub Grün-Weiß 1953 e.V. Burgsteinfurt Suchbegriffe: Tennis, Tennisclub, Steinufurt, Burgsteinfurt Beschreibung: Insgesamt 20 tennisbegeisterte Kids der Vereine Laer, Horstmar, Leer und Burgsteinfurt nahmen teil am Jugendturnier, das von den Jugendwarten Marco Lentjes (Laer) und Manfred Neuenfeldt (Burgsteinfurt) perfekt organisiert war. In gemixten Einzeln und Doppeln wurde Tennis gespielt, das sich sehen lassen konnte. Im Kleinfeld-Einzel waren es gleich 3 Horstmarer, die auf das Siegertreppchen kamen: Michel Börger (Platz 1), Ben Schlossmacher (Platz 2) und Lion Küpper (Platz 3) hatten die Nase vorn. Im großen Feld holten Jonte Schubert (Leer) mit Konstantin Müller (Steinfurt) den Doppelsieg. Auf Platz 2 landeten Elias Suarez (Steinfurt) und Karl Becker (Laer). Platz 3 belegten Vincent Wahlers (Laer) und Joel Füchter (Leer). Neben einer Olympiade für die jüngsten Tenniskids und reichlich Kuchen und Snacks zur Stärkung gab es am Ende natürlich eine Siegerehrung mit Medaillen und Pokalen, die zu Recht mit Stolz entgegengenommen wurden.