TENNISCLUB GRÜN-WEISS 1953 E.V. BURGSTEINFURT
Blocktor 42 · 48565 Steinfurt

Aktuelles / Termine der letzen 6 Monate:


Letzter Spieltag beim TC Burgsteinfurt: viele dritte Plätze und ein Aufstieg

Die U12 Junioren können stolz auf ihre Sommersaison mit insgesamt 5 Begegnungen zurückblicken. Gleich zweimal gewannen die Jungen souverän mit 4:0 gegen Schöppingen und Darfeld, hatten allerdings beim letzten Spiel gegen Darfeld mit 0:4 das Nachsehen und rutschen damit auf den dritten Platz in der Tabelle.

Ebenso auf dem 3. Platz und damit knapp am Aufstieg vorbei beenden die Damen 40 ihre Saison mit einem klaren 5:1 Sieg über Neuenkirchen. Die Herren 40 erkämpften sich zwar beim TC Altenberge einen 7:2 Sieg, verpassen aber auf dem 3. Platz knapp den Aufstieg in die Kreisliga. Im Mittelfeld befinden sich zum Saisonende auch die Herren 30 (Platz 5), die im letzten Spiel gegen Metelen mit 2:4 verloren. Freude gab es bei den Hobbydamen, die den Nachbarverein Westfalen Leer mit 4:2 nach Hause schicken konnten und damit ebenfalls den 3. Platz in der Tabelle erreichten. Die Herren 50 kämpften gegen eine sehr stark aufspielende Mannschaft aus Senden, das eindeutig mit 0:6 verloren ging. Der dritte Tabellenplatz ist auch den Steinfurter Herren sicher. Zwar verloren die Herren ihr letztes Spiel mit 4:5 gegen Mesum, was aber den Aufstieg in die Bezirksklasse und damit die Tabellenführung nicht mehr gefährden konnte.

klicken zum vergrößern!
von links: Carlo Teiler, Willi Nickel, Finn Kauling, Konstantin Müller, Trainer Manfred Neuenfeldt


09.07.2018

 

Mehr Beiträge finden Sie in unserem Archiv

 

Aktuelles & Termine:

20-jähriges Bestehens der Tennis-Damen 40
→ zum Artikel

Erstes Damentreff der Hallensaison 18/19
→ zum Artikel

Termine 2018 / 2019
→ zum Artikel

© 2007 - 2018 by Tennisclub Grün-Weiß 1953 e.V. Burgsteinfurt

Diese Seiten werden gesponsort von: HK-Orga Christian Welslau (www.hk-orga.de)

Tennisclub Grün-Weiß 1953 e.V. Burgsteinfurt Suchbegriffe: Tennis, Tennisclub, Steinufurt, Burgsteinfurt Beschreibung: Die U12 Junioren können stolz auf ihre Sommersaison mit insgesamt 5 Begegnungen zurückblicken. Gleich zweimal gewannen die Jungen souverän mit 4:0 gegen Schöppingen und Darfeld, hatten allerdings beim letzten Spiel gegen Darfeld mit 0:4 das Nachsehen und rutschen damit auf den dritten Platz in der Tabelle. Ebenso auf dem 3. Platz und damit knapp am Aufstieg vorbei beenden die Damen 40 ihre Saison mit einem klaren 5:1 Sieg über Neuenkirchen. Die Herren 40 erkämpften sich zwar beim TC Altenberge einen 7:2 Sieg, verpassen aber auf dem 3. Platz knapp den Aufstieg in die Kreisliga. Im Mittelfeld befinden sich zum Saisonende auch die Herren 30 (Platz 5), die im letzten Spiel gegen Metelen mit 2:4 verloren. Freude gab es bei den Hobbydamen, die den Nachbarverein Westfalen Leer mit 4:2 nach Hause schicken konnten und damit ebenfalls den 3. Platz in der Tabelle erreichten. Die Herren 50 kämpften gegen eine sehr stark aufspielende Mannschaft aus Senden, das eindeutig mit 0:6 verloren ging. Der dritte Tabellenplatz ist auch den Steinfurter Herren sicher. Zwar verloren die Herren ihr letztes Spiel mit 4:5 gegen Mesum, was aber den Aufstieg in die Bezirksklasse und damit die Tabellenführung nicht mehr gefährden konnte. von links: Carlo Teiler, Willi Nickel, Finn Kauling, Konstantin Müller, Trainer Manfred Neuenfeldt