TENNISCLUB GRÜN-WEISS 1953 E.V. BURGSTEINFURT
Blocktor 42 · 48565 Steinfurt

Archivierte Pressemitteilungen:


Aufstieg der Burgsteinfurter Tennisdamen

Erst nach dem letzten Spiel der Meisterschaft in der Münsterlandliga stand es fest: die Damenmannschaft Ü 40 vom TC Burgsteinfurt hat den Aufstieg in die Verbandsliga geschafft. Mussten die Damen im zweitletzten Spiel noch eine herbe Niederlage einstecken gegen Altenberge (3 : 6), gewannen sie souverän im letzten Spiel der Saison gegen Haltern bei hochsommerlichen Temperaturen auf heimischer Anlage.. Hier waren es Petra Janssen, Renate Becker, Ingrid Hagemann und Sabine Steenweg, die ihre Einzel nach Hause bringen konnten. Die Doppel Renate Becker /Edith Oberste Berghaus und Petra Janssen/Sabine Steenweg sowie ein "geschenktes" Doppel aufgrund der Verletzung einer Halterner Spielerin machten den 7 : 2-Sieg perfekt. Die erfolgreiche Saison mit einem Abschluss auf dem zweiten Tabellenplatz wurde gebührend gefeiert.

Von links: Sabine Steenweg , Ingrid Hagemann, Elzbieta Schmedding, Petra Janssen, Edith Oberste Berghaus, Hildegard Klumps, Renate Becker, Conny Scheffler.
Es fehlen: Doris Stahlhut, Gerda Haupt


12.07.2010
Aktuelles & Termine:

Dämmerschoppen-Turnier in Horstmar
→ zum Artikel

Termine 2019
→ zum Artikel

© 2007 - 2019 by Tennisclub Grün-Weiß 1953 e.V. Burgsteinfurt

Diese Seiten werden gesponsort von: HK-Orga Christian Welslau (www.hk-orga.de)

Tennisclub Grün-Weiß 1953 e.V. Burgsteinfurt Suchbegriffe: Tennis, Tennisclub, Steinufurt, Burgsteinfurt Beschreibung: Erst nach dem letzten Spiel der Meisterschaft in der Münsterlandliga stand es fest: die Damenmannschaft Ü 40 vom TC Burgsteinfurt hat den Aufstieg in die Verbandsliga geschafft. Mussten die Damen im zweitletzten Spiel noch eine herbe Niederlage einstecken gegen Altenberge (3 : 6), gewannen sie souverän im letzten Spiel der Saison gegen Haltern bei hochsommerlichen Temperaturen auf heimischer Anlage.. Hier waren es Petra Janssen, Renate Becker, Ingrid Hagemann und Sabine Steenweg, die ihre Einzel nach Hause bringen konnten. Die Doppel Renate Becker /Edith Oberste Berghaus und Petra Janssen/Sabine Steenweg sowie ein "geschenktes" Doppel aufgrund der Verletzung einer Halterner Spielerin machten den 7 : 2-Sieg perfekt. Die erfolgreiche Saison mit einem Abschluss auf dem zweiten Tabellenplatz wurde gebührend gefeiert. Von links: Sabine Steenweg , Ingrid Hagemann, Elzbieta Schmedding, Petra Janssen, Edith Oberste Berghaus, Hildegard Klumps, Renate Becker, Conny Scheffler. Es fehlen: Doris Stahlhut, Gerda Haupt