TENNISCLUB GRÜN-WEISS 1953 E.V. BURGSTEINFURT
Blocktor 42 · 48565 Steinfurt

Archivierte Pressemitteilungen:


Drei Spiele, drei Siege bei den Herren

Burgsteinfurt Die Stimmung ist hervorragend in diesen Tagen im Lager des TC Grün-Weiß Burgsteinfurt. Drei Spiele, drei Siege, Platz eins. So lautet die bisher makellose Bilanz. Viel besser hätte der Start in die Sommersaison nicht sein können.
Die ersten beiden Spiele gegen Blau-Weiß Laer und bei Grün-Gold Gronau konnten souverän mit 8:1 gewonnen werden. Rudi Hachmann, Christoph Buss, Udo und Niklas Farwick, Benedikt Wolke, Philipp Büning, Manfred Fobker und Maximilian Wessing sorgten für einen Auftakt nach Maß.
Im dritten Spiel am vergangenen Sonntag ging es deutlich enger zu, was einfach der höheren Qualität des Gegners geschuldet war. Gegen Blau-Weiß Rheine fiel die Entscheidung erst im allerletzten Spiel. Hachmann, Farwick, Wolke und Büning sorgten mit ihren Siegen im Einzel eigentlich für ein beruhigendes Polster, welches aber nach den zwei schnell verlorenen Doppeln verpufft war. Rudi Hachmann und Niklas Farwick gelang es dann aus Burgsteinfurter Sicht zum Glück, den dritten und entscheidenden Satz mit 7:5 hauchdünn für sich zu entscheiden. Und somit gleichzeitig das ganze Spiel: 5:4. Durchatmen, abhaken. Drei Spiele stehen jetzt noch aus. Zwei Siege würden wohl reichen, um die ungeliebten Kreisliga nach einem Jahr wieder verlassen zu dürfen.
Ebenso erfreulich verläuft die Saison der U18-Mannschaft. Alle fünf Spiele in der Gruppenphase konnten erfolgreich gestaltet werden. Max Niederau, Maximilian Wessing, Henrik Bauer und Lukas Farwick schlugen TUS Altenberge, Grün-Gold Gronau, Blau-Weiß Rheine und Rot-Weiß Vreden sowie Union Wessum meist souverän und qualifizierten sich somit für das Kreisfinale. Der Gegner steht noch nicht fest.

17.06.2010
Aktuelles & Termine:

Dämmerschoppen-Turnier in Horstmar
→ zum Artikel

Termine 2019
→ zum Artikel

© 2007 - 2019 by Tennisclub Grün-Weiß 1953 e.V. Burgsteinfurt

Diese Seiten werden gesponsort von: HK-Orga Christian Welslau (www.hk-orga.de)

Tennisclub Grün-Weiß 1953 e.V. Burgsteinfurt Suchbegriffe: Tennis, Tennisclub, Steinufurt, Burgsteinfurt Beschreibung: Burgsteinfurt Die Stimmung ist hervorragend in diesen Tagen im Lager des TC Grün-Weiß Burgsteinfurt. Drei Spiele, drei Siege, Platz eins. So lautet die bisher makellose Bilanz. Viel besser hätte der Start in die Sommersaison nicht sein können. Die ersten beiden Spiele gegen Blau-Weiß Laer und bei Grün-Gold Gronau konnten souverän mit 8:1 gewonnen werden. Rudi Hachmann, Christoph Buss, Udo und Niklas Farwick, Benedikt Wolke, Philipp Büning, Manfred Fobker und Maximilian Wessing sorgten für einen Auftakt nach Maß. Im dritten Spiel am vergangenen Sonntag ging es deutlich enger zu, was einfach der höheren Qualität des Gegners geschuldet war. Gegen Blau-Weiß Rheine fiel die Entscheidung erst im allerletzten Spiel. Hachmann, Farwick, Wolke und Büning sorgten mit ihren Siegen im Einzel eigentlich für ein beruhigendes Polster, welches aber nach den zwei schnell verlorenen Doppeln verpufft war. Rudi Hachmann und Niklas Farwick gelang es dann aus Burgsteinfurter Sicht zum Glück, den dritten und entscheidenden Satz mit 7:5 hauchdünn für sich zu entscheiden. Und somit gleichzeitig das ganze Spiel: 5:4. Durchatmen, abhaken. Drei Spiele stehen jetzt noch aus. Zwei Siege würden wohl reichen, um die ungeliebten Kreisliga nach einem Jahr wieder verlassen zu dürfen. Ebenso erfreulich verläuft die Saison der U18-Mannschaft. Alle fünf Spiele in der Gruppenphase konnten erfolgreich gestaltet werden. Max Niederau, Maximilian Wessing, Henrik Bauer und Lukas Farwick schlugen TUS Altenberge, Grün-Gold Gronau, Blau-Weiß Rheine und Rot-Weiß Vreden sowie Union Wessum meist souverän und qualifizierten sich somit für das Kreisfinale. Der Gegner steht noch nicht fest.