TENNISCLUB GRÜN-WEISS 1953 E.V. BURGSTEINFURT
Blocktor 42 · 48565 Steinfurt

Archivierte Pressemitteilungen:


Erfolgreicher Familientag beim TC Burgsteinfurt

Am Sonntag war es soweit: nach einem vierwöchigen "Tennistraining" im Rahmen des Schulsports konnten die Erstklässler der Bismarckschule nun ihren Eltern zeigen, was sie im Umgang mit Ball und Schläger gelernt hatten. Vorsitzender Jochen Bannert begrüßte die Gäste und bedankte sich bei den Trainern Harald Tenhagen und Frank Sieger der Tennisschule Tenhagen sowie bei den Initiatorinnen der Kooperation Henriette Verdonk und Ingrid Hagemann für ihren Einsatz. Den Eltern wünschte er einen interessanten Nachmittag, die dann nicht schlecht staunten, als ihre Sprösslinge ihre Geschicklichkeit bei der Tennis-Olympiade zeigten und durchaus schon beachtliche Vorhandbälle über das Netz schlugen. Bei Kaffee, Kuchen und erfrischenden Getränken konnten die Eltern sich austauschen, sich über den Tennissport informieren oder sogar selber das Spiel auf dem Tennisfeld erproben. Spannend für die Kids war es, den "Großen" einmal beim richtigen Spiel zuzuschauen. Frederik Schnittker, Max Wessing, Hendrik Bauer und Jugendwart Benedikt Wolke trugen engagiert zum Gelingen des Familientages bei. Die Siegerehrung am Ende war krönender Abschluss des Tennistages. Alle Kinder nahmen stolz ihre Teilnehmerurkunde und einen Preis entgegen. Das Lob der Trainer und Organisatoren war einhellig: alle waren durch die Ballschulung zu richtigen Champions an Bällen und Schlägern geworden. Im Mai haben die Kids die Möglichkeit, das Training donnerstags kostenlos auf der Außenanlage fortzuführen. Unterstützt wurde die Kooperation Grundschule-Tennisverein durch die AOK Steinfurt, die Sparkasse, die Volksbank Nordmünsterland und durch den Kreissportbund.

klicken zum vergrößern
Die Initiatorinnen der "Kooperation Grundschule-Tennis"
Henriette Verdonk und Ingrid Hagemann mit den Trainern
und den Helfern der Veranstaltung
klicken zum vergrößern
Volles Haus in der Tennishalle - viele Eltern verfolgten die Tennisolympiade ihrer Kinder
   
klicken zum vergrößern
Die Trainer Harald Tenhagen und Frank Sieger
gratulieren Maike und Kaya zu ihren tollen Leistungen
Video abspielen
Videobeitrag von VOIS
   
klicken zum vergrößern

klicken zum vergrößern

klicken zum vergrößern

klicken zum vergrößern
klicken zum vergrößern

klicken zum vergrößern

klicken zum vergrößern

klicken zum vergrößern


22.03.2010
Aktuelles & Termine:

Probleme für die Tennishalle Burgsteinfurt
→ zum Artikel

Kinoabend: Blown Away
→ zum Artikel

Selbstverteidigungs­kurse
→ zum Artikel

Termine 2019
→ zum Artikel

© 2007 - 2019 by Tennisclub Grün-Weiß 1953 e.V. Burgsteinfurt

Diese Seiten werden gesponsort von: HK-Orga Christian Welslau (www.hk-orga.de)

Tennisclub Grün-Weiß 1953 e.V. Burgsteinfurt Suchbegriffe: Tennis, Tennisclub, Steinufurt, Burgsteinfurt Beschreibung: Am Sonntag war es soweit: nach einem vierwöchigen "Tennistraining" im Rahmen des Schulsports konnten die Erstklässler der Bismarckschule nun ihren Eltern zeigen, was sie im Umgang mit Ball und Schläger gelernt hatten. Vorsitzender Jochen Bannert begrüßte die Gäste und bedankte sich bei den Trainern Harald Tenhagen und Frank Sieger der Tennisschule Tenhagen sowie bei den Initiatorinnen der Kooperation Henriette Verdonk und Ingrid Hagemann für ihren Einsatz. Den Eltern wünschte er einen interessanten Nachmittag, die dann nicht schlecht staunten, als ihre Sprösslinge ihre Geschicklichkeit bei der Tennis-Olympiade zeigten und durchaus schon beachtliche Vorhandbälle über das Netz schlugen. Bei Kaffee, Kuchen und erfrischenden Getränken konnten die Eltern sich austauschen, sich über den Tennissport informieren oder sogar selber das Spiel auf dem Tennisfeld erproben. Spannend für die Kids war es, den "Großen" einmal beim richtigen Spiel zuzuschauen. Frederik Schnittker, Max Wessing, Hendrik Bauer und Jugendwart Benedikt Wolke trugen engagiert zum Gelingen des Familientages bei. Die Siegerehrung am Ende war krönender Abschluss des Tennistages. Alle Kinder nahmen stolz ihre Teilnehmerurkunde und einen Preis entgegen. Das Lob der Trainer und Organisatoren war einhellig: alle waren durch die Ballschulung zu richtigen Champions an Bällen und Schlägern geworden. Im Mai haben die Kids die Möglichkeit, das Training donnerstags kostenlos auf der Außenanlage fortzuführen. Unterstützt wurde die Kooperation Grundschule-Tennisverein durch die AOK Steinfurt, die Sparkasse, die Volksbank Nordmünsterland und durch den Kreissportbund. Die Initiatorinnen der "Kooperation Grundschule-Tennis" Henriette Verdonk und Ingrid Hagemann mit den Trainern und den Helfern der Veranstaltung Volles Haus in der Tennishalle - viele Eltern verfolgten die Tennisolympiade ihrer Kinder     Die Trainer Harald Tenhagen und Frank Sieger gratulieren Maike und Kaya zu ihren tollen Leistungen Videobeitrag von VOIS