TENNISCLUB GRÜN-WEISS 1953 E.V. BURGSTEINFURT
Blocktor 42 · 48565 Steinfurt

Archivierte Pressemitteilungen:


Erfolgreiches Mixed-Turnier des TC Grün-Weiß Burgsteinfurt

Strahlende Sonne, blauer Himmel, rote Asche und spannende Spiele waren die Zutaten für ein gelungenes Mixed-Tennisturnier am vergangenen Wochenende in Burgsteinfurt. Zur Turniereröffnung am Samstagmorgen begrüßten Heinz Altehenger und Henriette Verdonk die angereisten Mannschaften aus Metelen, Leer, Horstmar und Borghorst auf der bestens vorbereiteten Anlage. Sportwart Bernd Helling übernahm die Klärung des Spielmodus, übergab den Mannschaften die von Sport Linke gesponsorten Bälle - und schon konnten die Vorrundenspiele der insgesamt 12 Mannschaften auf vier Plätzen starten. Bei kühlen Getränken, leckerem Gegrillten und vielen Fachsimpeleien erlebten die Tennisfreunde noch einen langen Abend auf der Tennisanlage. Am Sonntag morgen starteten zeitig die Viertelfinalspiele, deren jeweilige Sieger sich im anschließenden Halbfinale gegenüber standen. In einem an Spannung kaum zu überbietenden Spiel konnten Petra Janssen und Manni Neuenfeld, die für Horstmar antraten, die gegnerische Paarung Kemper/Lambert aus Metelen in 3 Sätzen besiegen und letztlich verdient ins Endspiel einziehen. Aus dem zweiten Halbfinale gingen Uli Fischer und Ingrid Hagemann siegreich hervor, die die Metelener Paarung Nienhaus/Nienhaus in zwei Sätzen schlagen konnten. Im Finale waren es dann Janssen / Neuenfeld, die das Spiel in 2 Sätzen (6:2, 7:6) für sich entschieden und damit den Pokal holten. Dieser wurde bei der anschließenden Siegerehrung vom Vorsitzenden Jochen Bannert überreicht, der sich bei dieser Gelegenheit noch einmal bedankte beim Orga-Team Conny Scheffler, Henriette Verdonk und Bernd Helling, die durch ihren Einsatz maßgeblich zum Gelingen des Turniers beigetragen hatten.

klicken zum vergrößern
Von links: Conny Scheffler (Organisation), Jochen Bannert (1. Vorsitzender ) , Henriette Verdonk (2. Vorsitzende) , Uli Fischer/Ingrid Hagemann (Zweites Siegerpaar), Heinz Altehenger (Schirmherr) , Petra Janssen/ Manni Neuenfeld (Siegerpaar), Bernd Helling (Sportwart)
klicken zum vergrößern
Zuschauer verfolgen spannende Finalspiele - möglichst im Schatten!


08.07.2009
Aktuelles & Termine:

Dämmerschoppen-Turnier in Horstmar
→ zum Artikel

Termine 2019
→ zum Artikel

© 2007 - 2019 by Tennisclub Grün-Weiß 1953 e.V. Burgsteinfurt

Diese Seiten werden gesponsort von: HK-Orga Christian Welslau (www.hk-orga.de)

Tennisclub Grün-Weiß 1953 e.V. Burgsteinfurt Suchbegriffe: Tennis, Tennisclub, Steinufurt, Burgsteinfurt Beschreibung: Strahlende Sonne, blauer Himmel, rote Asche und spannende Spiele waren die Zutaten für ein gelungenes Mixed-Tennisturnier am vergangenen Wochenende in Burgsteinfurt. Zur Turniereröffnung am Samstagmorgen begrüßten Heinz Altehenger und Henriette Verdonk die angereisten Mannschaften aus Metelen, Leer, Horstmar und Borghorst auf der bestens vorbereiteten Anlage. Sportwart Bernd Helling übernahm die Klärung des Spielmodus, übergab den Mannschaften die von Sport Linke gesponsorten Bälle - und schon konnten die Vorrundenspiele der insgesamt 12 Mannschaften auf vier Plätzen starten. Bei kühlen Getränken, leckerem Gegrillten und vielen Fachsimpeleien erlebten die Tennisfreunde noch einen langen Abend auf der Tennisanlage. Am Sonntag morgen starteten zeitig die Viertelfinalspiele, deren jeweilige Sieger sich im anschließenden Halbfinale gegenüber standen. In einem an Spannung kaum zu überbietenden Spiel konnten Petra Janssen und Manni Neuenfeld, die für Horstmar antraten, die gegnerische Paarung Kemper/Lambert aus Metelen in 3 Sätzen besiegen und letztlich verdient ins Endspiel einziehen. Aus dem zweiten Halbfinale gingen Uli Fischer und Ingrid Hagemann siegreich hervor, die die Metelener Paarung Nienhaus/Nienhaus in zwei Sätzen schlagen konnten. Im Finale waren es dann Janssen / Neuenfeld, die das Spiel in 2 Sätzen (6:2, 7:6) für sich entschieden und damit den Pokal holten. Dieser wurde bei der anschließenden Siegerehrung vom Vorsitzenden Jochen Bannert überreicht, der sich bei dieser Gelegenheit noch einmal bedankte beim Orga-Team Conny Scheffler, Henriette Verdonk und Bernd Helling, die durch ihren Einsatz maßgeblich zum Gelingen des Turniers beigetragen hatten. Von links: Conny Scheffler (Organisation), Jochen Bannert (1. Vorsitzender ) , Henriette Verdonk (2. Vorsitzende) , Uli Fischer/Ingrid Hagemann (Zweites Siegerpaar), Heinz Altehenger (Schirmherr) , Petra Janssen/ Manni Neuenfeld (Siegerpaar), Bernd Helling (Sportwart) Zuschauer verfolgen spannende Finalspiele - möglichst im Schatten!