TENNISCLUB GRÜN-WEISS 1953 E.V. BURGSTEINFURT
Blocktor 42 · 48565 Steinfurt

Archivierte Pressemitteilungen:


Mitgliederversammlung des TC Grün-Weiß Burgsteinfurt

Am vergangenen Dienstag (1. März 08) fand unter reger Beteiligung der Clubmitglieder die Mitgliederversammlung im Kötterhaus statt. Nach der Begrüßung der Tennisfreunde blickte der erste Vorsitzende Jochen Bannert auf das Tennisjahr 2007 zurück, das viele highlights und sportliche Erfolge aufweisen konnte. Ergänzt wurde der Rückblick durch die Jahresberichte des Sportwarts Bernd Helling und des Breitensportwart Andreas Janssen. Auch der noch amtierende Jugendwart Christoph Zielinsky konnte mit Erfolgen der Jugendabteilung aufwarten. Mit insgesamt 12 Mannschaften wird der TC Grün-Weiß in der kommenden Saison 2008 an den Start gehen: durch die neu gegründete Damen Ü 40-Mannschaft sind es immerhin 4 Leistungsmannschaften, die gemeldet sind. Im Hobbybereich und im Jugendbereich sind es ebenfalls jeweils 4 Mannschaften, die sich auf die Sommersaison vorbereiten. Nach dem Bericht des Kassenprüfer Heiko Ritter bestätigten die Kassenprüfer eine einwandfreie Kassenführung. Die Kassenprüfung des neuen Tennisjahres übernehmen Conny Scheffler und Reinhard Schöning. Der alte Vorstand wurde in seinen Ämtern bestätigt; eine Entscheidung für einen neuen Jugendportwart konnte noch nicht getroffen werden. Einen Höhepunkt des Abends bildete die Verleihung der Ehrenmitgliedschaft an Heinz Altehenger. In einer kurzweiligen und persönlichen Laudatio machte Adolf Harenbrock deutlich, dass Heinz Altehenger sich als "Motor des Vereins" in ganz besonderer Weise um den TC Grün-Weiß verdient gemacht hat. Nicht nur als Sportwart und als Pressesprecher lenkte Altehenger die Geschicke des Vereins mit, sondern maßgeblich auch in 14 Jahren als erster Vorsitzender. Seit 5 Jahren ist er der Geschäftsführer der Tennishalle Burgsteinfurt, die unter seiner Regie erfolgreich geführt wird.
Am Ende der Versammlung dankte Jochen Bannert allen Elternvertretern und Vorstandsmitgliedern für ihre geleistete Arbeit. Einen Blumenstrauss für besondere Verdienste erhielten neben Wilhelm Schmedding noch das Ehepaar Holms für ihren unermüdlichen Einsatz in der Tennishalle.


Überreichung der Ehrenmitgliedschaft

v.l.: Henriette Verdonk (2. Vorsitzende), Heinz Altehenger, Jochen Bannert (1. Vorsitzender), Adolf Harenbrock (Laudator)


Der neue alte Vorstand des TC

v.l. hinten: Heiko Ritter, Andreas Janssen, Henriette Verdonk, Willehad Hülsmann, Klaus Eismann, Bernd Helling, Jochen Bannert, Doris Stahlhut, Ingrid Hagemann
Vorne sitzend v.l.: Conny Scheffler, Barbara Wachsmuth-Ritter



01.03.2008
Aktuelles & Termine:

Termine 2020
→ zum Artikel

Italienische Pizza in der Tennisklause
→ zum Artikel

© 2007 - 2020 by Tennisclub Grün-Weiß 1953 e.V. Burgsteinfurt

Diese Seiten werden gesponsort von: HK-Orga Christian Welslau (www.hk-orga.de)

Tennisclub Grün-Weiß 1953 e.V. Burgsteinfurt Suchbegriffe: Tennis, Tennisclub, Steinufurt, Burgsteinfurt Beschreibung: Am vergangenen Dienstag (1. März 08) fand unter reger Beteiligung der Clubmitglieder die Mitgliederversammlung im Kötterhaus statt. Nach der Begrüßung der Tennisfreunde blickte der erste Vorsitzende Jochen Bannert auf das Tennisjahr 2007 zurück, das viele highlights und sportliche Erfolge aufweisen konnte. Ergänzt wurde der Rückblick durch die Jahresberichte des Sportwarts Bernd Helling und des Breitensportwart Andreas Janssen. Auch der noch amtierende Jugendwart Christoph Zielinsky konnte mit Erfolgen der Jugendabteilung aufwarten. Mit insgesamt 12 Mannschaften wird der TC Grün-Weiß in der kommenden Saison 2008 an den Start gehen: durch die neu gegründete Damen Ü 40-Mannschaft sind es immerhin 4 Leistungsmannschaften, die gemeldet sind. Im Hobbybereich und im Jugendbereich sind es ebenfalls jeweils 4 Mannschaften, die sich auf die Sommersaison vorbereiten. Nach dem Bericht des Kassenprüfer Heiko Ritter bestätigten die Kassenprüfer eine einwandfreie Kassenführung. Die Kassenprüfung des neuen Tennisjahres übernehmen Conny Scheffler und Reinhard Schöning. Der alte Vorstand wurde in seinen Ämtern bestätigt; eine Entscheidung für einen neuen Jugendportwart konnte noch nicht getroffen werden. Einen Höhepunkt des Abends bildete die Verleihung der Ehrenmitgliedschaft an Heinz Altehenger. In einer kurzweiligen und persönlichen Laudatio machte Adolf Harenbrock deutlich, dass Heinz Altehenger sich als "Motor des Vereins" in ganz besonderer Weise um den TC Grün-Weiß verdient gemacht hat. Nicht nur als Sportwart und als Pressesprecher lenkte Altehenger die Geschicke des Vereins mit, sondern maßgeblich auch in 14 Jahren als erster Vorsitzender. Seit 5 Jahren ist er der Geschäftsführer der Tennishalle Burgsteinfurt, die unter seiner Regie erfolgreich geführt wird. Am Ende der Versammlung dankte Jochen Bannert allen Elternvertretern und Vorstandsmitgliedern für ihre geleistete Arbeit. Einen Blumenstrauss für besondere Verdienste erhielten neben Wilhelm Schmedding noch das Ehepaar Holms für ihren unermüdlichen Einsatz in der Tennishalle. Überreichung der Ehrenmitgliedschaft v.l.: Henriette Verdonk (2. Vorsitzende), Heinz Altehenger, Jochen Bannert (1. Vorsitzender), Adolf Harenbrock (Laudator) Der neue alte Vorstand des TC v.l. hinten: Heiko Ritter, Andreas Janssen, Henriette Verdonk, Willehad Hülsmann, Klaus Eismann, Bernd Helling, Jochen Bannert, Doris Stahlhut, Ingrid Hagemann Vorne sitzend v.l.: Conny Scheffler, Barbara Wachsmuth-Ritter