TENNISCLUB GRÜN-WEISS 1953 E.V. BURGSTEINFURT
Blocktor 42 · 48565 Steinfurt

Vergangene Termine


Endrundenspiele in der Hobby-Tennismannschaften

Noch ist die Sommersaison nicht vorbei - zumindest nicht für die Hobby-Herren Burgsteinfurt der Mannschaft um Spielführer Andreas Danel. Sie konnten im ersten Endrundenspiel einen knappen Sieg einfahren. Zwar stand es am Ende gegen die Herren aus Leer 3:3, jedoch hatten die Burgsteinfurter mit einem gewonnenen Satz mehr (7:6) die Nase vorn und ziehen nun ins Viertelfinale gegen Westerkappeln ein. Für die entscheidenen Punkte sorgten im Einzel Guido Börger und Jochen Bannert , die zusammen auch den Doppelpunkt einfuhren. Nicht so viel Glück hatten die Herren um Spielführer Harald Mauser in Ahaus. Hier konnte lediglich Markus Grönefeld punkten, so dass es am Ende 1:5 hieß und die Sommersaison damit für diese Mannschaft beendet war.

klicken zum vergrößern!
Die siegreichen Spieler Jochen Bannert und Guido Börger der Herren-Hobbymannschaft
 
klicken zum vergrößern!
Leider reichte es nicht für einen Sieg in Ahaus:
v.l. Dieter Feldermann, Markus Grönefeld, Rene Lemke, Heinrich Schmidt, Harald Mauser


23.08.2016
Aktuelles & Termine:

Sieg der Tennisdamen Westfalenliga
→ zum Artikel

Tennisfreunde mal anders unterwegs
→ zum Artikel

Endlich Sieg für die Damen/Westfalenliga vom TC Burgsteinfurt
→ zum Artikel

Neue Pinnwand für den TC Burgsteinfurt
→ zum Artikel

Sieg und Niederlagen beim TC Burgsteinfurt
→ zum Artikel

Tennis-Herren 50 Burgsteinfurt bleiben ungeschlagen
→ zum Artikel

Kostenloses Schnuppertraining beim TC Burgsteinfurt
→ zum Artikel

Schnuppertraining mit der neuen Ballmaschine
→ zum Artikel

Termine 2019
→ zum Artikel

© 2007 - 2019 by Tennisclub Grün-Weiß 1953 e.V. Burgsteinfurt

Diese Seiten werden gesponsort von: HK-Orga Christian Welslau (www.hk-orga.de)

Tennisclub Grün-Weiß 1953 e.V. Burgsteinfurt Suchbegriffe: Tennis, Tennisclub, Steinufurt, Burgsteinfurt Beschreibung: Noch ist die Sommersaison nicht vorbei - zumindest nicht für die Hobby-Herren Burgsteinfurt der Mannschaft um Spielführer Andreas Danel. Sie konnten im ersten Endrundenspiel einen knappen Sieg einfahren. Zwar stand es am Ende gegen die Herren aus Leer 3:3, jedoch hatten die Burgsteinfurter mit einem gewonnenen Satz mehr (7:6) die Nase vorn und ziehen nun ins Viertelfinale gegen Westerkappeln ein. Für die entscheidenen Punkte sorgten im Einzel Guido Börger und Jochen Bannert , die zusammen auch den Doppelpunkt einfuhren. Nicht so viel Glück hatten die Herren um Spielführer Harald Mauser in Ahaus. Hier konnte lediglich Markus Grönefeld punkten, so dass es am Ende 1:5 hieß und die Sommersaison damit für diese Mannschaft beendet war. Die siegreichen Spieler Jochen Bannert und Guido Börger der Herren-Hobbymannschaft   Leider reichte es nicht für einen Sieg in Ahaus: v.l. Dieter Feldermann, Markus Grönefeld, Rene Lemke, Heinrich Schmidt, Harald Mauser