TENNISCLUB GRÜN-WEISS 1953 E.V. BURGSTEINFURT
Blocktor 42 · 48565 Steinfurt

Vergangene Termine


Zwei Siege, ein Unentschieden

…das ist die Bilanz des Tenniswochenendes vom TC Burgsteinfurt. Die Hobby-Herren konnten ihr erstes Spiel gegen Riesenbeck mit 4:2 nach Hause bringen dank der Einzelpunkte von Guido Börger und Helmut Feldkamp sowie den Doppelsiegen von Danel/Janssen und Börger/Feldkamp. Gegen Walstedde hatten die Hobby-Herren 2 anzutreten: hier führten die Einzelpunkte von Rene Lemke, Eyup Koc und Markus Grönefeld zum Unentschieden. Den 2. Sieg in Folge konnten die Damen 50 in der Verbandsliga auf eigener Anlage einfahren: mit einem 6:3 über Westerkappeln konnte der Spieltag erfolgreich beendet werden. Hier waren es die Einzel von Petra Janssen, Gisela Kalus, Ingrid Hagemann und Mechthild Schnigge, die für einen Zwischenstand von 4:2 sorgten. Erfolgreich brachten dann Janssen/Steenweg und Kalus/ Schnigge ihre Doppel durch.

klicken zum vergrößern!
von links oben: Ingrid Hagemann, Sabine Steenweg, Doris Stahlhut, Edith Oberste Berghaus, Ingrid Wiggelinghoff, Gisela Kalus
von links unten: Mechthild Schnigge, Elsbieta Schmedding, Petra Janssen, Hildegard Klumps, Conny Scheffler


10.05.2016
Aktuelles & Termine:

Clubmeisterschaften Mixed beim TC Burgsteinfurt
→ zum Artikel

Start der Hallensaison
→ zum Artikel

Einladung zur PLAYERSNIGHT
→ zum Artikel

Termine 2019
→ zum Artikel

Clubmeisterschaften im Doppel beim TC Burgsteinfurt
→ zum Artikel

Doppelturnier in Leer
→ zum Artikel

Schnuppertennis für Erwachsene
→ zum Artikel

Schnupperkurs Tennis für Kids
→ zum Artikel

© 2007 - 2019 by Tennisclub Grün-Weiß 1953 e.V. Burgsteinfurt

Diese Seiten werden gesponsort von: HK-Orga Christian Welslau (www.hk-orga.de)

Tennisclub Grün-Weiß 1953 e.V. Burgsteinfurt Suchbegriffe: Tennis, Tennisclub, Steinufurt, Burgsteinfurt Beschreibung: …das ist die Bilanz des Tenniswochenendes vom TC Burgsteinfurt. Die Hobby-Herren konnten ihr erstes Spiel gegen Riesenbeck mit 4:2 nach Hause bringen dank der Einzelpunkte von Guido Börger und Helmut Feldkamp sowie den Doppelsiegen von Danel/Janssen und Börger/Feldkamp. Gegen Walstedde hatten die Hobby-Herren 2 anzutreten: hier führten die Einzelpunkte von Rene Lemke, Eyup Koc und Markus Grönefeld zum Unentschieden. Den 2. Sieg in Folge konnten die Damen 50 in der Verbandsliga auf eigener Anlage einfahren: mit einem 6:3 über Westerkappeln konnte der Spieltag erfolgreich beendet werden. Hier waren es die Einzel von Petra Janssen, Gisela Kalus, Ingrid Hagemann und Mechthild Schnigge, die für einen Zwischenstand von 4:2 sorgten. Erfolgreich brachten dann Janssen/Steenweg und Kalus/ Schnigge ihre Doppel durch. von links oben: Ingrid Hagemann, Sabine Steenweg, Doris Stahlhut, Edith Oberste Berghaus, Ingrid Wiggelinghoff, Gisela Kalus von links unten: Mechthild Schnigge, Elsbieta Schmedding, Petra Janssen, Hildegard Klumps, Conny Scheffler