TENNISCLUB GRÜN-WEISS 1953 E.V. BURGSTEINFURT
Blocktor 42 · 48565 Steinfurt

Vergangene Termine


Winterwanderung der Tennisrunde

In der Tennishalle Burgsteinfurt haben sich seit vielen Jahren feste Tennisgemeinschaften gebildet, die jeweils im Winter außerhalb der Freiluftsaison den Tennissport dort betreiben. So auch die Mittwochsrunde, die sich seit über 35 Jahren aus verschiedenen Tennisvereinen zusammengeschlossen hat. Selbst aus Münster reisen wöchentlich die Tennisspieler an, um in dieser Gemeinschaft Tennis zu spielen. An diesem Wochenende wurden im Rahmen einer kleinen Feier wieder die Wanderpokale verliehen. So konnten die Spieler Werner Nienhaus (bester Einzelspieler), Hermann Stücker (bester Doppelspieler) und Dirk Zumbansen (besonderer Pokal) die Pokale in Empfang nehmen. Nach einem Winterspaziergang und einem Armbrustschießen wurden an diesem Abend noch Theo Stücker und Ulrike Nienhaus (Metelen) als beste Schützen geehrt.





30.11.2013
Aktuelles & Termine:

Sieg der Tennisdamen Westfalenliga
→ zum Artikel

Tennisfreunde mal anders unterwegs
→ zum Artikel

Endlich Sieg für die Damen/Westfalenliga vom TC Burgsteinfurt
→ zum Artikel

Neue Pinnwand für den TC Burgsteinfurt
→ zum Artikel

Sieg und Niederlagen beim TC Burgsteinfurt
→ zum Artikel

Tennis-Herren 50 Burgsteinfurt bleiben ungeschlagen
→ zum Artikel

Kostenloses Schnuppertraining beim TC Burgsteinfurt
→ zum Artikel

Schnuppertraining mit der neuen Ballmaschine
→ zum Artikel

Termine 2019
→ zum Artikel

© 2007 - 2019 by Tennisclub Grün-Weiß 1953 e.V. Burgsteinfurt

Diese Seiten werden gesponsort von: HK-Orga Christian Welslau (www.hk-orga.de)

Tennisclub Grün-Weiß 1953 e.V. Burgsteinfurt Suchbegriffe: Tennis, Tennisclub, Steinufurt, Burgsteinfurt Beschreibung: In der Tennishalle Burgsteinfurt haben sich seit vielen Jahren feste Tennisgemeinschaften gebildet, die jeweils im Winter außerhalb der Freiluftsaison den Tennissport dort betreiben. So auch die Mittwochsrunde, die sich seit über 35 Jahren aus verschiedenen Tennisvereinen zusammengeschlossen hat. Selbst aus Münster reisen wöchentlich die Tennisspieler an, um in dieser Gemeinschaft Tennis zu spielen. An diesem Wochenende wurden im Rahmen einer kleinen Feier wieder die Wanderpokale verliehen. So konnten die Spieler Werner Nienhaus (bester Einzelspieler), Hermann Stücker (bester Doppelspieler) und Dirk Zumbansen (besonderer Pokal) die Pokale in Empfang nehmen. Nach einem Winterspaziergang und einem Armbrustschießen wurden an diesem Abend noch Theo Stücker und Ulrike Nienhaus (Metelen) als beste Schützen geehrt.