TENNISCLUB GRÜN-WEISS 1953 E.V. BURGSTEINFURT
Blocktor 42 · 48565 Steinfurt

Vergangene Termine


Sieg der Tennisdamen im Viertelfinale

Weit gekommen sind die Tennisdamen (Hobby) aus Burgsteinfurt: nach einer erfolgreichen Saison stand nun das Viertelfinale an und erwartet wurde eine starke Mannschaft aus Bevergen. Nach spannenden Einzelspielen stand es 2 : 2. Nun mussten die Doppel entscheiden. Nach einem 0:4 Rückstand im Doppel konnten Maria Bannert und Petra Dömer das Spiel mit 6:4 und 6:1 nach Haus holen. Das zweite Doppel (Karin Hülsmann, Sabine Rüther) ging knapp verloren (4:6, 5:7). Aufgrund des Punktevorsprungs insgesamt ging der Sieg trotz des 3:3-Endstandes an die Burgsteinfurter Damen, die sich nun auf das Halbfinale vorbereiten.

Freude über das gewonneneViertelfinale bei:
Von links: Sabine Rüther, Petra Dömer, Ilse Möser, Maria Bannert, Doris Vanheiden, Dita Heuck, Karin Hülsmann


22.07.2011
Aktuelles & Termine:

Sieg der Tennisdamen Westfalenliga
→ zum Artikel

Tennisfreunde mal anders unterwegs
→ zum Artikel

Endlich Sieg für die Damen/Westfalenliga vom TC Burgsteinfurt
→ zum Artikel

Neue Pinnwand für den TC Burgsteinfurt
→ zum Artikel

Sieg und Niederlagen beim TC Burgsteinfurt
→ zum Artikel

Tennis-Herren 50 Burgsteinfurt bleiben ungeschlagen
→ zum Artikel

Kostenloses Schnuppertraining beim TC Burgsteinfurt
→ zum Artikel

Schnuppertraining mit der neuen Ballmaschine
→ zum Artikel

Termine 2019
→ zum Artikel

© 2007 - 2019 by Tennisclub Grün-Weiß 1953 e.V. Burgsteinfurt

Diese Seiten werden gesponsort von: HK-Orga Christian Welslau (www.hk-orga.de)

Tennisclub Grün-Weiß 1953 e.V. Burgsteinfurt Suchbegriffe: Tennis, Tennisclub, Steinufurt, Burgsteinfurt Beschreibung: Weit gekommen sind die Tennisdamen (Hobby) aus Burgsteinfurt: nach einer erfolgreichen Saison stand nun das Viertelfinale an und erwartet wurde eine starke Mannschaft aus Bevergen. Nach spannenden Einzelspielen stand es 2 : 2. Nun mussten die Doppel entscheiden. Nach einem 0:4 Rückstand im Doppel konnten Maria Bannert und Petra Dömer das Spiel mit 6:4 und 6:1 nach Haus holen. Das zweite Doppel (Karin Hülsmann, Sabine Rüther) ging knapp verloren (4:6, 5:7). Aufgrund des Punktevorsprungs insgesamt ging der Sieg trotz des 3:3-Endstandes an die Burgsteinfurter Damen, die sich nun auf das Halbfinale vorbereiten. Freude über das gewonneneViertelfinale bei: Von links: Sabine Rüther, Petra Dömer, Ilse Möser, Maria Bannert, Doris Vanheiden, Dita Heuck, Karin Hülsmann