TENNISCLUB GRÜN-WEISS 1953 E.V. BURGSTEINFURT
Blocktor 42 · 48565 Steinfurt

Vergangene Termine


Nikolausturnier bei den Tenniskids Burgsteinfurt

Die Tenniskids von den Tennisvereinen Burgsteinfurt und Horstmar hatten ein besonderes Turnier am Wochenende zu bestreiten. Unter der Leitung des Trainers Manfred Neuenfeldt ging es darum, nicht nur im Tennisdoppel Punkte auf dem Court zu erringen. Diese wurden nämlich noch multipliziert mit der erknobelten Würfelzahl, so dass es immer spannend blieb, wer gerade die Tabelle anführte. Nikolaustüten bekamen selbstverständlich alle Kinder. Die Eltern nutzen die Gelegenheit, bei Kaffee und Kuchen in der Tennisklause einen netten Nachmittag zu verbringen und ihren Sprösslingen beim Tennisspiel zuzuschauen.

Nikolausturnier bei den Tenniskids Burgsteinfurt


17.12.2013



Nikolausturnier in der Tennishalle Burgsteinfurt

Die Regeln für das traditionelle Adventsturnier waren vom Sportwart Bernd Helling schnell geklärt: nicht nur die erfolgreiche Punktejagd auf dem Tennisplatz entschied über die ersten Plätze, sondern ganz besonders das Knobelglück war wichtig, um als Sieger hervorzugehen. So wurde die in den Tennisdoppeln jeweils erreichte Punktzahl mit der erknobelten Zahl multipliziert, was für eine neue Art von sportlicher Spannung und Ehrgeiz sorgte. Am späten Abend standen die Sieger fest: Platz 1 belegten Ilse Möser und Heinrich Schmidt. „Sieger der Herzen“ hingegen wurden Dita Heuck und Hermann Stücker. Nach der Siegerehrung wurde das Abend in der Tennisklause beim verdienten Bier in netter Runde fortgesetzt.



07.12.2013



Nikolausturnier beim TC Grün-Weiß Burgsteinfurt

Am Samstag, den 07.12.13 findet das traditionelle Nikolausturnier in der Tennishalle Burgsteinfurt statt. In lockerer Atmosphäre sollen zahlreiche Mixed-Paarungen ausgetragen werden, deren Punkte auf dem Platz jedoch nicht allein entscheidend sind: das Knobelglück hat einen großen Anteil am Turnierverlauf. Start ist um 18.30 Uhr. In der Tennishalle können sich Tennisfreunde gerne noch in die Anmeldeliste eintragen oder sich telefonisch melden (0171 9407668). Um kleine kulinarische Beiträge zum Buffet wird gebeten. Am Sonntag, den 08.12. stehen dann die Kids im Mittelpunkt. Ab 14 Uhr wird für die Tenniskids aus Steinfurt und Horstmar unter der Leitung von Trainer Manni Neuenfeldt ihr Nikolausturnier ausgetragen. Für kleine Nikolausüberraschungen sowie für Kaffee und Kuchen ist gesorgt. Anmeldungen zum Turnier werden noch bis Mittwoch entgegen genommen (Neuenfeldt: 01704166679)



01.12.2013



Winterwanderung der Tennisrunde

In der Tennishalle Burgsteinfurt haben sich seit vielen Jahren feste Tennisgemeinschaften gebildet, die jeweils im Winter außerhalb der Freiluftsaison den Tennissport dort betreiben. So auch die Mittwochsrunde, die sich seit über 35 Jahren aus verschiedenen Tennisvereinen zusammengeschlossen hat. Selbst aus Münster reisen wöchentlich die Tennisspieler an, um in dieser Gemeinschaft Tennis zu spielen. An diesem Wochenende wurden im Rahmen einer kleinen Feier wieder die Wanderpokale verliehen. So konnten die Spieler Werner Nienhaus (bester Einzelspieler), Hermann Stücker (bester Doppelspieler) und Dirk Zumbansen (besonderer Pokal) die Pokale in Empfang nehmen. Nach einem Winterspaziergang und einem Armbrustschießen wurden an diesem Abend noch Theo Stücker und Ulrike Nienhaus (Metelen) als beste Schützen geehrt.





30.11.2013



Saisonende auf dem Tennisplatz

Unter reger Beteiligung der Vereinsmitglieder vom TC Burgsteinfurt wurden am Wochenende die Tennisplätze auf den Winter vorbereitet. Entgegen erster Planung wurden aufgrund der angekündigten Witterungsverhältnisse nun doch alle Plätze geschlossen. Ab sofort steht die Tennishalle interessierten Spielern zur Verfügung (Terminabsprache: 02551-9968967).



13.10.2013



Arbeitseinsatz beim TC Burgsteinfurt

Am Samstag, den 12. Oktober findet ein Arbeitseinsatz auf der Außenanlage des Tennisvereins statt, um die Plätze winterfest zu machen. Alle Mitglieder, die ihren Arbeitseinsatz noch ableisten möchten, haben dazu ab 10 Uhr Gelegenheit. Gartengeräte etc. sind bitte mitzubringen.

07.10.2013



Zweiter Platz für die Tennisdamen Burgsteinfurt

Bevor alle Tennisplätze winterfest gemacht werden, fand noch ein wichtiges Ereignis am Ende der Saison statt: die Endspiele der Breitensport-Vergleichsspiele 2013 in Selm. Die Burgsteinfurter Hobby-Damen hatten es bis hierher geschafft - im Finale standen sie nun den Damen vom HeekerTennisverein gegenüber. Auch wenn viele Spiele knapp entschieden wurden - die Heeker behielten immer die Nase vorn und konnten das Match mit 5:1 für sich entscheiden. Den Ehrenpunkt holte Doris Vanheiden im Einzel. Mit ihr waren es Maria Bannert, Dita Heuck und ersatzweise Uta Farwick, die sich zu Recht über einen 2. Platz freuten. Herzlichen Glückwunsch!

07.10.2013



Auf ins Endspiel!

Die Damen Hobbymannschaft vom TC Grün-Weiß Burgsteinfurt der Mittwochsrunde hat es tatsächlich geschafft: mit ihrem Sieg über die die Sportfreunde Graes (Ahaus) sicherten sie sich den Einzug ins Finale. Der Spieltag war an Spannung kaum zu überbieten. Die Einzel gingen unentschieden mit jeweils 2 Siegen und 2 Niederlagen an beide Mannschaften (2:2). Hier konnten Ilse Möser und Doris Vanheiden in jeweils 2 Sätze punkten. Nun mussten die Doppel die Entscheidung bringen: beide Doppel liefen auf einen Match Tiebreak hinaus, wobei Petra Dömer und Dita Heuck siegten, Maria Bannert und Doris Vanheiden jedoch knapp verloren. Das Endergebnis lautete nun 3:3, jedoch bei einem Stand von 8:7 Sätzen für Burgsteinfurt war nach Spielende schnell klar, wer am 21. September nach Selm zum Endspiel fahren wird.

v.l.: Ilse Möser, Sabine Rüther, Maria Bannert, Petra Dömer, Doris Vanheiden, Dita Heuck


11.09.2013



Endspiele und "Players Night" beim TC Burgsteinfurt

Am Samstag Abend fand die alljährliche "Players night" beim Tennisverein Burgsteinfurt statt. Das ausgerufene Motto der mexikanischen Nacht "arriba andale" wurde in die Tat umgesetzt und die Herren der Hobbymannschaft A hatten sich dazu so einiges einfallen lassen. Sportwart Bernd Helling und Breitensportwart Andreas Danel nahmen die Ehrungen der Mannschaften des Jahres vor und dankten stellvertretend allen Mannschaftsführern für ihren großartigen Einsatz beim diesjährigen 60. Jubiläumsturnier im Juli . Gleich 2 "Spielerinnen des Jahres" wurden für ihre hervorragenden sportlichen Erfolge geehrt: Conny Scheffler und Doris Vanheiden siegten auf ganzer Linie in der gesamten Sommersaison. Karin und Willehad Hülsmann erhielten eine besondere Würdigung vom Vorsitzenden Jochen Bannert für ihren unermüdlichen ehrenamtlichen Einsatz für den Verein.

Trotz des eher wechselhaften Wetters konnten am Sonntag dann die Halbfinal- und Endspiele der diesjährigen Clubmeisterschaften unter freiem Himmel ausgespielt werde. In den letzten zwei Wochen war es manchmal richtig eng geworden auf der Burgsteinfurter Anlage: in den Kategorien Einzel, Doppel und Mixed wurden auf allen Plätzen mit sportlichem Ehrgeiz die Vorrundenspiele ausgetragen - und zwar unter reger Beteiligung vieler Clubmitglieder. Bei den Herren-Einzel waren es Andreas Rintelen und Jens Vanheiden, die sich in einem starken Teilnehmerfeld ins Finale kämpften. Hier hielt Jens Vanheiden die Nase vorn und gewann in 2 Sätzen die Clubmeisterschaft. Uli Fischer und Oli Mahönen - ein eingespieltes Doppelpaar - entschieden das Endspiel gegen Gerrit Schnabel und Andreas Rintelen für sich. Das Damendoppel ging an Carina Dreimal und Petra Janssen, die damit Sabine Steenweg und Ingrid Hagemann auf den 2. Platz verwiesen. Gleich 8 Paare hatten sich in der Kategorie "Mixed" angemeldet. Hier konnten Bernd Helling und Ingrid Hagemann den ersten Platz belegen durch ihren Sieg im Endspiel über Petra und Andreas Janssen. Die Sportwarte Bernd Helling und Andreas Danel nahmen die Siegerehrungen vor und dankten allen Beteiligten für faire, spannende und sehenswerte Spiele.

Die Siegerinnen und Sieger der Clubmeisterschaften 2013
v.l. Uli Fischer, Petra Janssen, Oli Mahönen, Bernd Helling, Jens Vanheiden, Ingrid Hagemann (es fehlt: Carin Dreimol)
 
klicken zum vergrößern!

klicken zum vergrößern!
klicken zum vergrößern!

klicken zum vergrößern!
   
Arriba Andale lautete das Motto der diesjährigen Players Night , und das wurde stilecht in die Tat umgesetzt
klicken zum vergrößern!

klicken zum vergrößern!
klicken zum vergrößern!

klicken zum vergrößern!
   
klicken zum vergrößern!


08.09.2013



Letztes Tenniswochenende auf Burgsteinfurter Anlage

Am Sonntag geht es für die Hobby-Tennisdamen um den Einzug ins Finale der Sommerrunde: auf eigener Anlage wird die gegnerische Mannschaft aus Ahaus-Graes zum Halbfinale erwartet. Hierfür war der Viertelfinalsieg gegen Freckenhorst entscheidend. Trotz verletzungsbedingter Ausfälle behielten die Damen die Nerven und schafften mit Doris Vanheiden, Maria Bannert, Ilse Möser und Dita Heuck ein beachtliches 4:2 Endergebnis. Ebenfalls am Sonntag finden die Endspiele der diesjährigen Clubmeisterschaften statt. Nach den Halbfinalen starten die Matches in den verschiedenen Kategorien Mixed, Einzel und Doppel. Am Samstag Abend vorher aber wird bereits die traditionelle "Players night" stattfinden: die Hobby-Herren A haben sich einiges einfallen lassen, um beim "mexikanischen Abend" das Ende der Sommersaison mit allen Tennisfreunden, die dazu herzlich eingeladen sind, zu feiern. Na dann: arriba andale...

Doris Vanheiden, Maria Bannert, Ilse Möser und Dita Heuck (v.l.)


04.09.2013



Gelungenes Mixed-Turnier beim Tennisverein Burgsteinfurt

Das Wetter hätte nicht besser sein können: bei strahlendem Sonnenschein feierte der TC Grün-Weiß Burgsteinfurt am Wochenende sein 60-jähriges Jubiläum im Rahmen eines Mixed-Turnieres. Hochkarätige Teams aus umliegenden Vereinen traten gegeneinander an und boten den zahlreichen Zuschauern spannende Spiele. Die Steinfurter Teams hatten ihren letzten Auftritt im Halbfinale: hier verloren Conny Scheffler und Bernd Helling gegen Heidi Möllers und Rainer Brüggemann aus Laer, die ihrerseits dann im Endspiel gegen die überragend aufspielenden Altenberger Yvonne Bielefeld-Lippen und Georg Valkyser das nachsehen hatten (6:1, 6:2). Aber nicht nur Tennis stand im Fokus: am Samstag Abend heizte die band "Black velvet" den Tennisfreunden ordentlich ein. Am Sonntag war es dann das SBO, das zwischen den Finalspielen für das musikalische Rahmenprogramm sorgte. Vorsitzender Jochen Bannert ließ in seiner kurzweiligen Festrede die Anfänge des Vereins Revue passieren, begrüßte die Ehrengäste und bedankte sich bei den vielen engagierten Clubmitgliedern, die durch ihren Einsatz das Jubiläum zu einem tollen fest haben werden lassen.

v.l. Jochen Bannert (1. Vorsitzender), Henriette Verdonk (2. Vorsitzende), Rainer Brüggemann/Heidi Möllers (Laer), Bernd Helling (Sportwart), Yvonne Bielefeld-Lippen/Georg Valkyser (Altenberge)


22.07.2013



Mixed-Turnier 2013

zum Bericht
zum Bericht


21.07.2013



Stimmungsvolle Feier zum 60-jährigen Bestehen

BURGSTEINFURT Der ganz großen Wurf war den Tenniscracks des TC GW Burgsteinfurt beim Mixed-Turnier am Sonntag nicht vergönnt. Dennoch waren die Feierlichkeiten zum 60-jährigen Bestehen des Vereins rundum gelungen.

Gründungsmitglied Elisabeth Epping war sichtlich gerührt. (Foto: Christian Lehmann)

Im Halbfinale war für die Burgsteinfurter Bernd Helling und Conny Scheffer gegen Rainer Brüggemann und Heidi Möllers aus Laer Endstation, auch die Lokalmatadore Silke Haarhuis und Jörg Thenty hatten gegen das Duo Yvonne Bielefeld-Lippen und Georg Vaekyser das Nachsehen. Letztere sicherten sich dann mit einem deutlichen 6:1, 6:2-Sieg im Finale den begehrten Mixed-Titel.

Starke Konkurrenz

„Das war schon ein sehr starkes Teilnehmerfeld“, begründete Pressesprecherin Ingrid Hagemann, warum die Burgsteinfurter trotz großer Unterstützung das Finale haarscharf verpasst hatten. Der guten Stimmung tat das aber keinen Abbruch.

Bereits im Vorfeld des Finales dankte der 1. Vorsitzende Joachim Bannert den vielen Gästen und richtete ein Lob an das Orgateam. „Wir haben uns tolles Wetter gewünscht. Das haben wir bekommen. Es ist ja fast schon zu toll“, sagte Bannert zudem im Hinblick auf die 33 Grad, die den Akteuren auf dem Platz etwas zu schaffen machten.

Bannert warf einen Blick in die Geschichte des Vereins und freute sich vor allem, dass die Mitgliederzahlen nach Jahren des Rückgangs wieder im Kommen sind, im letzten Jahr wurde seit langer Zeit wieder ein Mitgliederzuwachs verbucht.
Dies sei nicht zuletzt auf die „hervorragende Arbeit“ von Jugendtrainer Manfred Neuenfeld zurückzuführen.

Ehrengast

Über einen Ehrengast freuten sich die Mitglieder des TC GW ganz besonders: Gründungsmitglied Elisabeth Epping bekam einen Blumenstrauß und ein in ihrer aktiven Zeit typisches Trainingsdress überreicht.

„Der TC GW Burgsteinfurt ist sportlich, lebendig und verfügt über ein vielfältiges Angebot“, führte Bannert weiter aus und berichtete stolz von den großen Erfolgen der Damen 40 (Verbandsliga-Aufstieg), der 1. Herren (Kreisliga-Aufstieg) und der Hobbydamen (Viertelfinale im Bezirk Münsterland).

„Es ist gerade die Geselligkeit, die unseren Club besonders zusammenhält“, stellte Bannert heraus und wünschte den Anwesenden eine schöne Jubiläumsfeier.

Von Christian Lehmann

Quelle: Münstersche Zeitung

Mehr Bilder:

klicken zum vergrößern!

klicken zum vergrößern!

klicken zum vergrößern!

klicken zum vergrößern!

klicken zum vergrößern!

klicken zum vergrößern!

klicken zum vergrößern!

klicken zum vergrößern!

klicken zum vergrößern!

klicken zum vergrößern!

klicken zum vergrößern!

klicken zum vergrößern!

klicken zum vergrößern!

klicken zum vergrößern!

klicken zum vergrößern!

klicken zum vergrößern!

klicken zum vergrößern!

  klicken zum vergrößern!

klicken zum vergrößern!

klicken zum vergrößern!

klicken zum vergrößern!

klicken zum vergrößern!

klicken zum vergrößern!

klicken zum vergrößern!

klicken zum vergrößern!

klicken zum vergrößern!

klicken zum vergrößern!

klicken zum vergrößern!

klicken zum vergrößern!

klicken zum vergrößern!

klicken zum vergrößern!

klicken zum vergrößern!

klicken zum vergrößern!

klicken zum vergrößern!

klicken zum vergrößern!



20.07.2013



60 Jahre Tennisclub Burgsteinfurt

Liebe Clubmitglieder,
liebe Tennisfreunde,

am Samstag, 20. Juli 2013 ab 11:00 Uhr und Sonntag, 21. Juli 2013 ab 12:00 Uhr tragen wir unser 4. Burgsteinfurter Mixed-Turnier aus und feiern gleichzeitig  unser  60-jähriges Jubiläum.
An diesem Wochenende wollen wir mit vielen Teilnehmer/innen und Fans schöne Tennisstunden mit spannenden Spielen und toller Live-Musik erleben. Bringt dazu gerne Freunde und Bekannte mit! Wir erwarten Tennisspieler und Fans aus 12 benachbarten Vereinen.

Programmablauf:

Samstag, 20. Juli 2013

  • 11:00 Uhr: Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden und Sportwarte
  • 11:15 Uhr: Start der Vorrundenspielen
  • ab 14:00 Uhr: Eröffnung der Cafeteria
  • ab 16:00 Uhr: Angebote vom Grill
  • ab 20:30 Uhr: Live-Musik mit der Band "Black Velvet"

Sonntag, 21. Juli 2013

  • 12:00 Uhr: Start der Viertelfinalspiele
  • ab 13:00 Uhr: Eröffnung der Cafeteria und Grillstand
    • musikalische Unterhaltung durch das SBO Burgsteinfurt
  • ca. 14:00 Uhr: Austragung der Halbfinalspiele
  • ca. 15:00 Uhr: Ansprache vom 1. Vorsitzender
    • musikalische Unterhaltung durch das SBO Burgsteinfurt
  • anschl.: Finalspiel und Siegerehrung
    

Wir sehen uns bei schönem Wetter auf unserer Anlage!

Mit sportlichen Grüßen,
der Vorstand



17.07.2013



Viertelfinale erreicht

Die Damen Hobby A Mannschaft vom TC Burgsteinfurt blickt auf eine erfolgreiche Saison zurück. Nun konnte sie auch noch im Achtelfinale durch einen klaren 5:1 Sieg über den TV Rhode den Einzug ins Viertelfinale sichern. Erfolgreich für den TC waren Doris Vanheiden, Petra Dömer und Ersatzfrau Carina Dreimol in ihren Einzeln sowie Bannert/Heuck und Vanheiden/Rüther in den Doppeln. Am 31. Juli findet das nächste Spiel gegen Freckenhorst statt. Die Damen Hobby B Mannschaft verpasste nur knapp das Viertelfinale. Aufgrund des schlechteren Satzverhältnisses ging die Partie trotz des 3:3 verloren - die Damen waren dennoch zufrieden mit ihrem guten Tabellenplatz.

vl.: Ilse Möser, Doris Vanheiden, Carina Dreimol, Dita Heuck, Maria Bannert, Sabine Rüther


16.07.2013



Mixed-Turnier

zum Bericht
zum Bericht


16.07.2013



TC-Damen Burgsteinfurt steigen in die Verbandsliga auf

Die Damen 40 vom TC Grün-Weiß Burgsteinfurt haben mit ihrem letzten Spiel der Saison den Aufstieg in die Verbandsliga geschafft. Die Mannschaft aus Reken wurde entscheidenden Aufstiegsspiel mit gleich 5 Einzelsiegen von Petra Janssen, Conny Scheffler, Ingrid Hagemann, Hildegard Klumps und Mechthild Schnigge in die Schranken gewiesen. Die Doppelsiege von Janssen/Steenweg und Scheffler/Hagemann erhöhten dann das Endergebnis auf 7:2.

v.l. Renate Becker, Ingrid Hagemann, Mechthild Schnigge, Hildegard Klumps, Conny Scheffler, Sabine Steenweg, Petra Janssen, Silke Haarhuis


15.07.2013



Mixedturnier zum Jubiläumsfest des TC Burgsteinfurt

Am ersten Ferienwochenende ( 20. / 21. Juli) findet auf der Tennisanlage Burgsteinfurt ab 11 Uhr "ganz großes Tennis" statt. Zum einen geht es um das mittlerweile etablierte Mixedturnier, das seit einigen Jahren immer zu Beginn der Sommerferien ausgespielt wird. Hierzu haben sich etliche Teams aus den Nachbarvereinen bereits angemeldet: Metelen, Leer, Laer, Altenberge, Horstmar und Schöppingen sind nur einige Namen, die hier zu nennen sind. Weitere Anmeldungen werden noch erwartet. Ein weiteres Highlight ist das 60-jährige Jubiläum des TC Grün-Weiß Burgsteinfurt, das gebührend gefeiert werden soll. Das Orga-Team hat sich dafür einiges einfallen lassen. Neben einem Kuchenbüffet und einem Grillstand gibt es natürlich kühle Getränke, wobei der obligatorische Sekt mit Erdbeeren nicht fehlen darf. Ein Höhepunkt dürfte der Auftritt der Live-Band am Samstag Abend sein, die mit garantiert guter Musik für Stimmung sorgen wird. Aber auch am Sonntag gibt es zwischen den Halbfinal- und Endspielen etwas "auf die Ohren": eine Abordnung des SBO vom Gymnasium Arnoldinum unter der Leitung von Marie Bollmann wird für das musikalische Rahmenprogramm sorgen. Freunde des Tennissports sind herzlich zu beiden Tagen eingeladen - nicht nur als Zuschauer bei spannenden Mixed-Spielen auf roter Asche, sondern auch als Gast beim Apres-Tennis zur Livemusik. Der Eintritt ist natürlich frei. Die langfristige Wettervorhersage verspricht Gutes!

viele Mixedpaare haben sich bereits angemeldet zum Burgsteinfurter Tennisturnier


11.07.2013



Arbeitseinsatz beim Tennisverein

Am Freitag, den 12. Juli haben alle Mitglieder noch einmal die Möglichkeit, ihren Arbeitseinsatz abzuleisten. In der Zeit von 17 bis 19 Uhr sollen die Außenanlagen für das anstehende Mixedturnier auf Vordermann gebracht werden. Gartengeräte und Putzutensilien sind bitte mitzubringen. Am Samstag finden ab 9.30 Uhr auf allen Plätzen die letzten 3 Mannschaftsspiele statt, so dass kein normaler Spielbetrieb möglich sein wird.

09.07.2013



Erfolge bei den Herren 40

Die Spieler der Herren 40/1 des GW Burgsteinfurt Uli Fischer, Manfred Neuenfeld, Udo Farwick, Olli Mähönnen, Hans-Jürgen Heuck und Andres Rintelen gaben am Samstag in ihrem Heimspiel gegen den TC Altenberge keinen Satz ab und gewannen alle Einzel ganz souverän. Auch die Doppel wurden in der Besetzung Neuenfeld/Farwick, Rintelen/Mähönnen und Heuck/Schnabel eindeutig ohne Satzverlust gewonnen. Somit endete das Spiel für den Tabellenführer mit 9:0 Punkten. Die Spieler der Herren 40/2 waren ebenfalls erfolgreich gegen den TC Ochtrup. Bernd Helling, Franz-Josef Tubes und Dirk Zubansen punkteten in den Einzeln. Alle 3 Doppel in den Konstellationen Dreimol/Zumbansen sowie Helling/Wesendrup und Tubes/Stücker verliefen eindeutig zugunsten der Burgsteinfurter und führten zum Endergebnis 6:3. AM folgenden Samstag findet der letzte Spieltag der Mannschaften dieser Saison statt. Hier kämpfen die Damen 40 gegen Reken um den Aufstieg in die Verbandsliga. Die Hobbydamen haben das Achtelfinale vor sich gegen Rhade und die Herren 40/2 erwarten den Tabellenzweiten vom Skiclub Rheine. Danach starten die Vorbereitungen des TC zum großen Mixedturnier, das am 20./21. Juli auf der heimischen Anlage ausgetragen wird.

09.07.2013



Aufstieg möglich!

Am Wochenende konnten durch zwei Siege entscheidende Weichen für die kommende Saison gestellt werden. Zum einen steht die 1. Tennis-Mannschaft, Herren 40, steht kurz vor dem Aufstieg. Im entscheidenden Spiel gegen die bis dahin ebenfalls ungeschlagene Mannschaft von Eintracht Rheine gelang der 1. Herren 40 ein souveräner 7:2 Erfolg. Schon die Einzel von Uli Fischer, Manni Neuenfeld, Olli Mähönnen, Andreas Rintelen und Gerrit Schnabel gingen ganz deutlich an die Burgsteinfurter. Lediglich Hans-Jürgen Heuck ergab sich im 3. Satz seinem Gegner trotz Kampf In den Doppeln ließen dann Fischer/Mähönnen und Rintelen/Schnabel nichts mehr anbrennen und gewannen wiederum deutlich. Ganz vorsichtig wagen die Damen 40 Münsterlandliga einen Blick in Richtung Aufstieg in die Verbandsliga - dafür muss allerdings noch ein letztes Spiel gewonnen werden in zwei Wochen gegen Reken. Ein wenig überraschend gewann die Burgsteinfurter Mannschaft jetzt gegen die starken Damen vom TuS Altenberge, die vom 2. Tabellenplatz auf eine bisher erfolgreiche Saison zurückblicken können. Durch die Einzelsiege von Conny Scheffler, Ingrid Hagemann, Sylke Haarhuis und Hildegard Klumps stand es vor den Doppeln bereits 4:2. Mit einem Zweisatzsieg im Doppel durch Hildegard Klumps / Renate Becker konnte der entscheidende 5. Punkt eingefahren werden - den 6. Punkt schafften Petra Janssen und Conny Scheffler mit großem Einsatz ein wenig später im spannenden Match-Tiebreak. Weniger erfolgreich verlief es für die 2. Tennis-Mannschaft Herren 40, die den TuS Germania Horstmar vor sich hatten und sich mit 3:6 geschlagen geben mussten. Neben einem Punkt im Einzel durch Christian Duvos konnten die Doppel Duos/Zumbansen und Elfert/Tubes ihre Spiele gewinnen. In zwei noch ausstehenden Spielen können die Herren es noch schaffen, einen Platz im Mittelfeld der Tabelle zu sichern.

Erleichterung und Freude über den Sieg der Damen vom TC Burgsteinfurt
v.l. Renate Becker, Ingrid Hagemann, Mechthild Schnigge, Hildegard Klumps, Conny Scheffler, Sabine Steenweg, Petra Janssen und Sylke Haarhuis


02.07.2013



Spielankündigung gegen Rheine

Auf der Tennisanlage des GW Burgsteinfurt findet am Sonntag das Spitzenspiel der Herren 40/1 gegen Eintracht Rheine statt. Da beide Mannschaften in der Liga absolut dominierend sind, kommt es zu dem direkten Duell um den Aufstieg. Leider fehlt bei den Burgsteinfurtern Udo Farwick. Der Mannschaftskapitän Hans-Jürgen Heuck rechnet sich trotzdem gute Chancen aus, zumal mit Gerrit Schnabel ein guter Ersatz zur Verfügung steht.



25.06.2013



Montagstreff auf dem Tennisplatz

Bereits zum 3. Mal fand an diesem Montag das Tennistraining für Neu- und Wiedereinsteiger auf dem Tennisplatz Burgsteinfurt statt. Erfahrene Spieler wie Christoph Zielinsky, HJ Heuck (siehe Foto) und einige andere Vereinsmitglieder vermitteln soweit Grundkenntnisse des "weißen Sports", so dass am Ende der jeweiligen Trainingseinheit schon die ersten Matches stattfinden können. Balljunge "Henri" auf 4 Pfoten sorgte dieses Mal für zusätzlichen Spaß. Ein letztes Mal findet das kostenlose Training für Erwachsene am kommenden Montag, den 24. Juni von 18 - 19.30 Uhr statt. Interessierte sind dazu herzlich willkommen.

klicken zum vergrößern!


18.06.2013



Großer Andrang bei den Gerry Weber Open in Halle

Wie jedes Jahr fuhren auch jetzt etliche Tennisfreunde vom TC Grün-Weiß Burgsteinfurt mit dem gecharterten Bus zu den Viertelfinalspielen der Gerry Weber Open in Halle. Großer Andrang herrschte natürlich bei den Spielen von Tommy Haas und Roger Federer. Nicht nur Tennis vom feinsten, sondern auch Shopping und Live-Musik von der Band "The BossHoss" standen auf dem Programm und rundeten den Tag perfekt ab.

klicken zum vergrößern!


18.06.2013



Neue Tennisergebnisse vom TC Burgsteinfurt

Alle Mannschaften vom TC Burgsteinfurt hatten am Wochenende bei optimalem Tenniswetter ihre Spiele zu absolvieren. Die Egebnisse im Einzelnen: Im Hobbybereich konnte die Damenmannschaft Samstag ein tiebreakreiches und dennoch erfolgreiches 4:2 Ergebnis gegen den TSC Mettingen abliefern, wodurch sie den Einzug ins Achtelfinale sichern konnten. Ein überzeugendes 5:1 erzielten die Hobby- Damen der Mittwochsrunde bereits 3 Tage zuvor gegen den TC Handorf trotz verletzungsbedingter Ausfälle. Auch sie stehen als Gruppenerste derzeit in der Tabelle. Beide Hobby Herrenmannschaften reichten identische Ergebnisse ein, allerdings mit negativen Vorzeichen: die Hobbymannschaft 1 verlor mit 2:4 in Everswinkel und die Hobbymannschaft 2 tat Gleiches auf heimischer Anlage gegen TSV Westerkappeln.

Die Herren 40 (2) hatten im Spiel gegen den TC Hauenhorst das Nachsehen: knapp verloren sie im letzten Match-Tiebreak mit 4:5. Umgekehrt lief es bei den Damen 40: hier freuten sich alle über den 5:4 Sieg gegen den TC Reckenfeld und hoffen damit auf den Klassenerhalt in der Münsterlandliga. Am deutlichsten aber schlugen die Herren 40 (1) den TC Hamaland Vreden im Auswärtsspiel mit einem souveränen 9:0. Hier zeichnet sich der Aufstieg mehr als deutlich ab.

Die erfolgreichen Damen der Hobbymannschaft vom TC Burgsteinfurt: v.l. Ilse Möser, Dita Heuck, Doris Vanheiden, Petra Dömer, Maria Bannert, Sabine Rüther


17.06.2013



Sonniges Tennis-Wochenende mit guten Ergebnissen

Vier Begegnungen fanden am Wochenende für die Burgsteinfurter Tennisspielerinnen und Spieler  statt – und die Bilanz ist durchaus positiv: gleich 3 Siege und ein Unentschieden sind zu vermelden. Die Hobbydamen traten am Samstag gegen den SV Westfalia Leer an und konnten durch die Einzelsiege von Carina Dreimol, Uta Farwick, Andrea Schnittker und Henriette Verdonk sowie durch das Doppel Dreimol/Schnabel ein erfreuliches 5:1 melden.  Das gleiche Ergebnis brachten die Hobbyherren 1 von ihrem Auswärtsspiel in Amelsbüren mit. Hier waren Udo Vanheiden, Andreas Danel und Jörg Laumann die Punktebringer im Einzel. Beide Doppel mit Danel/Bügener und Laumann/Feldkamp wurden gewonnen. Ein Unentschieden erzielten die Hobbyherren 2 auf heimischer Anlage gegen den SC Laggenbeck. In den Einzeln und auch im Doppel waren es Jochen Bannert und Rene Lemke, die punkten konnten und ein 3:3 Endergebnis sicherten.
Am Sonntag siegten die erste Herren 40 mit 8:1 über den TuS Altenberge. Eindeutige Siege erzielten Udo Farwick, HJ Heuck und Gerrit Schnabel. Etwas knapper gewannen Andreas Rintelen und Rolf Peitz. Ein besonderes Match lieferte sich Uli Fischer, der im 3. Satz 4 Matchbälle abwehrte,um dann noch knapp zu gewinnen. Die Doppel gingen mit 2:1 nach Burgsteinfurt: Rintelen/ Schnabel gewonnen hoch, Neuenfeld/Farwick im 3. Satz den Match-Tiebreak.

Die Spieler der 2. Hobbyherren Burgsteinfurt von links:
Rene Lemke, Harald Mauser, Volker Becker, Jochen Bannert (Ersatz aus der 1. Hobbyherren)


10.06.2013



Viel Tennis für die Burgsteinfurter Hobby-Herren

Aufgrund eines Nachholspiels mussten die Herren der ersten Hobbymannschaft vom TC Burgsteinfurt gleich zweimal am vergangenen Wochenende den Schläger schwingen. Das taten sie mit unterschiedlichem Erfolg. Konnten sie am Donnerstag den TC Graes mit 4: 2 schlagen, hatten sie am Samstag darauf mit einem eindeutigen 1:5 gegen eine starke Mannschaft aus Sprakel das Nachsehen. Im Einzel gegen Graes waren Andreas Danel und Jörg Laumann die Punktelieferanten ebenso wie die erfolgreichen Doppel Jochen Bannert/Andreas Daniel und Helmut Feldkamp/Jörg Laumann. Lediglich ein Burgsteinfurter Spieler (Andreas Daniel) konnte den Ehrenpunkt gegen Sprakel erkämpfen. Zwei Spiele stehen noch an in dieser Saison - werden sie gewonnen, ist das Achtelfinale erreicht.

v.l. unten : Helmut Feldkamp, Andreas Janssen, Andreas Daniel
v.l. oben: Willehad Hülsmann, Udo Vanheiden, Jörg Laumann, Jochen Bannert, Roman Bügener


03.06.2013



Kids schnuppern Tennisluft

Das kostenlose Tennistraining des TC Burgsteinfurt für Kids musste aufgrund des Wetters in den letzten Wochen zwar häufiger in der Halle stattfinden, was aber der Spielfreude der jungen Tennisfreunde keinen Abbruch tat. Unter professioneller Leitung des Trainers Manfred Neuenfeld konnten die Kinder grundlegende Erfahrungen im Umgang mit Schläger und Filzkugel erwerben. Zwei Termine gibt es noch, zu dem interessierte Kids herzlich eingeladen sind: Donnerstag, den 6. Juni und den 13. Juni - jeweils 16 - 17 Uhr. Schläger und Bälle werden selbstverständlich gestellt. Nähere Infos: 01704166679



28.05.2013



Tennis-Training zum Nulltarif beim TC Grün-Weiß

Wie jedes Jahr findet auf der Außenanlage des Tennisvereins Burgsteinfurt am Blocktor wieder der traditionelle Montagstreff für Erwachsene statt. An jedem Montag im Juni (18.00 – 19.30 Uhr) haben interessierte Erwachsene die Möglichkeit, den Tennissport unter fachkundiger Anleitung erfahrener Tennisspieler kostenlos anzutesten. Schläger und Bälle werden zur Verfügung gestellt, Sportschuhe sind mitzubringen. Die genauen Termine entnehmen Sie bitte folgender Tabelle:

Tennisclub Grün-Weiß Burgsteinfurt
Montagstreff im Jahr 2013

Termin Uhrzeit Trainer / Betreuer
03.06.2013 18:00 - 19:30 Uhr Frederik Wolke
Tim Scheffler
10.06.2013 18:00 - 19:30 Uhr Frederik Schnittker
Lukas Farwick
17.06.2013 18:00 - 19:30 Uhr Christoph Zielinski
Hans-Jürgen Heuck
24.06.2013 18:00 - 19:30 Uhr Jens Vanheiden
Gerrit Stücker

Beginn ist jeweils um 18:00 Uhr.
Gespielt wird voraussichtlich auf den Plätzen 1 und 2.
Treffen ist jeweils 10 Minuten vor Beginn der Veranstaltung.
Vom Vorstand wird an allen Terminen eine Person als Ansprechpartner anwesend sein.

Rückfragen bitte an Gerrit Stücker - 02551 / 996 88 88 (privat) oder 05971 / 97 230 (dienstl.)



27.05.2013



Siege und Niederlagen beim TC Burgsteinfurt

Am vergangenen Wochenende herrschte Hochbetrieb am Blocktor: gleich 3 Mannschaften erwarteten ihre Gegner auf der heimischen Anlage. Die Hobbydamen (Samstag) spielten gegen die Damen vom TC Epe und schafften ein souveränes Ergebnis über 5:1 durch die Einzelsiege von Uta Farwick, Andrea Schnittker und Carina Dreimol und durch die Doppelsiege  von Henriette Verdonk/Mechthild Dörr sowie Elke Schnabel/Carina Dreimol.  Die Hobbyherren (1) traten gegen den SuS Hochmoor an und erreichten ein insgesamt ausgeglichenes 3:3 Endergebnis. Andreas Danel und Andreas Janssen im Einzel sowie Jochen Bannert/Andreas Danel punkteten für Burgsteinfurt.
Die Herren 40 (2) hatten den TC Legden vor sich. Im Einzel punkteten Udo Frühoff, Bernd Helling, Rolf Peitz und Bernd Wesendrup. Den fehlenden Punkt zum 5:4 Sieg steuerten Bernd Wesendrup und Bernd Helling durch ihr gewonnenes Doppel bei.

Nicht so erfolgreich verlief es für die Hobbyherren (2) , die auswärts gegen den VFL Ahaus 2:4 verloren. Rene Lemke im Einzel und Harald Mauser/Dieter Feldermann gewannen ihre Spiele. Last but not least mussten sich die Damen 40 in Münster Mecklenbeck mit 3:6 geschlagen geben. Durch die gewonnenen Einzel von Petra Janssen, Conny Scheffler und Mechthild Schnigge waren beim Stand von 3:3 noch alle Chancen offen. Jedoch konnte keines der Doppel gewonnen werden, so dass es am Ende 3:6 für Mecklenbeck hieß.

 

Ihr Spiel souverän gewonnen haben die Hobbydamen vom TC Grün-Weiß Burgsteinfurt vl: Uta Farwick, Andrea Schnittker, Carina Dreimol, Mechthild Dörr, Elke Schnabel, Renate Albers, Henriette Verdonk


27.05.2013



Erfolgreiches Wochenende für den TC Burgsteinfurt

Gleich 2 Erfolge hat der TC Burgsteinfurt vom ersten Spielwochenende der Saison zu vermelden. Die Herren 40/1 fuhren ein 9:0 gegen die Mannschaft des Heeker TC ein. Nicht nur die Einzel von Uli Fischer, Manfred Neuenfeld, Udo Farwick, Oli Mahönen, H-J Heuck und Andreas Rintelen endeten deutlich zugunsten des TC Burgsteinfurt. Auch die Doppel Neuenfeld/Farwick, Fischer/Rintelen und Heuck/Duvos verliefen dementsprechend einseitig.

Die Damen 40 der Münsterlandliga erwarteten auf eigener Anlage die Mannschaft von Grün-Gold Gronau, die in der Liga als eine der Favoriten gehandelt wird. Umso größer war die Freude über den eindeutigen Sieg. Bereits nach den Einzeln durch die Siege von Mechthild Schnigge, Ingrid Hagemann, Conny Scheffler, Petra Janssen und letztlich auch durch einen Kraftakt von Sabine Steenweg nach einem 3-stündigen Tenniskrimi  stand der Sieg fest, der durch die gewonnenen Doppel Janssen/Steenweg und Scheffler/Hagemann das Endergebnis von 7:2 sicherte.

klicken zum vergrößern!   klicken zum vergrößern!

v.l. hinten: Andreas Rintelen, H-J Heuck, Udo Farwick, Oli Mahönen, Uli Fischer
v.l. vorne : Manfred Neuenfeld, Peter Dreimol

 

v.l. Mechthild Schnigge, Sabine Steenweg, Silke Haarhuis, Petra Janssen, Ella Schmedding, Conny Scheffler, Hildegard Klumps, Ingrid Hagemann



06.05.2013



Tennis-Kurse mit Trainer

Der TC Burgsteinfurt bietet auch in diesem Jahr wieder Gruppenkurse für erwachsene Anfänger, Fortgeschrittene und Wiedereinsteiger an, in denen Grundkenntnisse und erweiterte Techniken durch einen Trainer vermittelt werden. Ein Kurs umfasst dabei 4 Einzelstunden, beginnt am Samstag, 11. Mai und endet am Samstag, 1.6.2013. Auf Wunsch und nach Absprache mit dem Trainer können noch weitere Samstage angehängt werden.

Um 10.30 Uhr treffen sich die Anfänger und um 11.30 Uhr die Fortgeschrittenen und Wiedereinsteiger auf der Platzanlage des TC am Blocktor. Schläger und Bälle werden gestellt, nur Sportschuhe sind mitzubringen. Bei schlechtem Wetter kann das Training in der vereinseigenen Tennishalle stattfinden (Hallenschuhe mit glatten Sohlen oder Socken erforderlich).

Die Kosten für den Kurs betragen pro Teilnehmer  45,00  Euro bei einer Mindest-Teilnehmerzahl von vier Personen pro Gruppe.

Anmeldungen werden ab sofort entgegengenommen vom Vereins-Trainer Manfred Neuenfeld unter der Nummer 0170-4166679.



03.05.2013



Vechtecup geholt

Die Mixed-Mannschaft Burgsteinfurt konnte ungeschlagen den Vechtepokal der Wintersaison 2012/13 nach Hause holen. Ausgespielt wurde er in der Schöppinger Winterrunde, an dem insgesamt 4 Mannschaften aus Ahaus und Schöppingen beteiligt waren. Neben Sabine Steenweg, Petra Janssen und Ingrid Hagemann waren es Manni Neuenfeld und Bernd Helling, die zu Einzeln und Doppeln angetreten waren. Auf dem Foto fehlt Andreas Danel, der seine bestechende Form auch in der Winterrunde fortsetzte.




30.04.2013



Sieg für die Hobby-Tennisdamen

Die Mannschaft der Tennisdamen Hobby vom TC Grün-Weiß startete am Samstag mit einem 5:1 Sieg in die Sommersaison 2013.
Um nicht schon beim ersten Spiel des Jahres kalte Füße zu bekommen, luden die Hobby-Damen ihre Gegnerinnen FC Vorwärts Wettringen 2 in die vereinseigene Tennishalle ein.
In den Einzeln gewannen Renate Albers, Mechthild Dörr und Carina Dreimol souverän ihre ersten Spiele in diesem Jahr. Henriëtte Verdonk mußte ihr Spiel leider im Tiebreak des dritten Satzes abgeben.
Eine relativ schnelle Partie lieferten sich Dörr/Verdonk und Albers/Dreimol in den Doppeln und konnten sich somit zum Ende des Spieltages über ihren ersten Sieg des Jahres freuen.
Die Damen des TC Grün-Weiß hoffen auf eine ebenso erfolgreiche Saison wie im letzten Jahr.

v.l. Uta Farwick, Andrea Schnittker, Carina Dreimol, Mechthild Dörr, Elke Schnabel, Renate Albers, Henriette Veronk


30.04.2013



Tennis für Kids zum Nulltarif

Für Grundschulkinder und Jugendliche gibt es ein besonderes Angebot auf der Außenanlage des Tennisvereins Burgsteinfurt: an vier Donnerstagen findet  jeweils von 16.00 Uhr bis 17.00 Uhr einen kostenfreien Schnupperkurs auf der Außenanlage des Tennisvereins Burgsteinfurt statt. Die genauen Termine sind der 02. Mai, 16. Mai, 23. Mai und der 6. Juni. Der Kurs wird von dem Trainer Manfred Neuenfeld geleitet.
In diesem Schnupperkurs haben Kids die Möglichkeit, den weißen Sport zu erproben und für sich zu entdecken. Schläger und Bälle werden gestellt. Bei schlechtem Wetter findet das Training in der Tennishalle statt.
Weitere Infos bekommen Sie telefonisch unter 0170 / 4166679



29.04.2013



Sommersaison eröffnet

Am Sonntag war es soweit:  die Sommersaison wurde auf der Steinfurter Anlage mit einem ersten Schleifchenturnier offiziell eröffnet. Das endlich sonnige Wetter lockte etliche Tennisfreunde auf den Platz. Traditionell wurde zu Beginn die Vereinsfahne des TC Grün-Weiß von den Sportwarten Bernd Helling und Andreas Janssen gehisst; Vorsitzender Jochen Bannert wünschte allen eine erfolgreiche Saison.

klicken zum vergrößern!
 
klicken zum vergrößern! klicken zum vergrößern! klicken zum vergrößern!


28.04.2013



Intensivtraining der Damen

Kurz vor der Platzeröffnung der Außenanlagen trafen sich die Damen 40 noch einmal zum Intensivtraining in der Halle, um sich auf die kommenden Mannschaftsspiele vorzubereiten. Das erste Spiel gegen Gronau findet bereits am 5. Mai statt. Mannschaftsführern Petra Janssen und ihr Team freuen sich die Matches in der Münsterlandliga und hoffen auf einen sonnigen und erfolgreichen Tennissommer.



24.04.2013



Deutschland spielt Tennis – auch in Burgsteinfurt

Schnuppertag beim TC Grün-Weiß

Nach einer langen Winterpause konnten die Tennisplätze auf dem Vereinsgelände nun endlich für die Sommersaison freigegeben werden. Daher lädt der TC Grün-Weiß Burgsteinfurt im Rahmen der Aktion „Deutschland spielt Tennis“ am Sonntag, den 28. April von 14 bis 17 Uhr zur offiziellen Saisoneröffnung auf seine Tennisanlage am Blocktor ein. Eingeladen sind alle Kinder und Erwachsene,  die den Tennissport bei einer Schnuppertrainerstunde entdecken und sich über Spiel- und Trainingsmöglichkeiten informieren wollen. Auch wird ein kleines Eröffnungsturnier stattfinden, bei dem der Spaßfaktor im Vordergrund steht. Neben Sport und Spiel gibt es ein großes Kuchenbuffet zur Stärkung.



22.04.2013



Start in die Tennissaison

Viele Tennisfreunde hatten sich am vergangenen Samstag auf der Außenanlage des Tennisvereins Burgsteinfurt zum Arbeitseinsatz eingefunden. Ausgestattet mit Gartengeräten und Putzeimern wurden Beete, Wege, Terrassen und das Clubhaus auf Vordermann gebracht. Jedoch müssen sich alle Tennisspieler mindestens noch bis zum 21. April gedulden, bevor die Plätze zum Spiel freigegeben werden. Aufgrund des langen Winters konnten die Plätze erst spät mit roter Asche fertig gestellt werden, die nach entsprechend langer Liegezeit vor Spieleröffnung noch einmal abgewalzt werden müssen. Die Tennishalle steht jedoch weiterhin zur Verfügung,  die unter 02551-9968967 gebucht werden kann.

klicken zum vergrößern!


15.04.2013



Arbeitseinsatz und Versammlung beim TC Grün-Weiß

Am kommenden Samstag, den 13. April wird die Außenanlage des Tennisvereins für die Sommersaison vorbereitet. Ab 10 Uhr haben alle Mitglieder die Möglichkeit, ihren Arbeitseinsatz abzuleisten. Gartengeräte und Putzutensilien sind bitte mitzubringen, soweit vorhanden.
Am Dienstag, den 16. April findet um 19 Uhr eine erweiterte Vorstandsversammlung mit allen Mannschaftsführerinnen und Mannschaftsführern sowohl aus dem Hobby- als aus dem Leistungsbereich statt. Da wichtige Dinge der Saison zu besprechen sind, ist die Teilnahme aller erforderlich.

09.04.2013



Mitgliederversammlung beim Tennisverein Burgsteinfurt

In dieser Woche fand eine gut besuchte Mitgliederversammlung vom Tennisverein Burgsteinfurt in der Tennisklause statt. Nach der Begrüßung der Tennisfreunde blickte der erste Vorsitzende Jochen Bannert auf das Tennisjahr 2012 zurück, was ergänzt wurde durch die Jahresberichte des Sportwarts Bernd Helling und des Breitensportwarts Andreas Janssen. Mannschaftsergebnisse, Turniere, Events und Ehrungen standen hier im Mittelpunkt. Ein Ausblick auf die kommende Saison schloss sich an. Höhepunkte dürften neben den Mannschaftsspielen die gemeinsame Fahrt am 14. Juni 2013 zum Tennisturnier „Gerry-Weber-Open“ in Halle sein. Ein weiteres Highlight ist das diesjährige 60. Jubiläum des Tennisvereins, das im Rahmen des mittlerweile etablierten Mixed-Turnier am ersten Ferienwochenende am 20./21. Juli gebührend gefeiert werden soll. Nach dem Bericht des Kassenprüfers Heiko Ritter bestätigten die Kassenprüfer Conny Scheffler und Helmut Feldkamp eine einwandfreie Kassenführung. Der alte Vorstand wurde in seinen Ämtern bestätigt; die zweite Vorsitzende Henriette Verdonk wurde einstimmig wiedergewählt. Neuer Jugendwart wird der Trainer Manfred Neuenfeld. Besonders gedankt für ihren Einsatz in der Mitgliederverwaltung wurde Barbara Wachsmuth-Ritter und Hedi Becker, für die Clubhaus-Versorgung Petra Janssen und für ihre engagierte Kassenwartarbeit Heiko Ritter und Willehad Hülsmann. Der Arbeitseinsatz zur Eröffnung der Außenanlage ist am 13. April, wenn – so hoffen alle Tennisfreunde – das Wetter endlich zum Spiel auf roter Asche einlädt.

Der erweiterte Vorstand des TC Burgsteinfurt
v.l.oben: Ingrid Hagemann, Andreas Janssen, Doris Stahlhut, Klaus Eismann, Heiko Ritter, Conny Scheffler, Jochen Bannert
v.l. unten: Bernd Helling, Henriette Verdonk, Petra Janssen,  Barbara Wachsmuth-Ritter, Hedi Becker,


21.03.2013



Mitgliederversammlung des TC Grün-Weiß Burgsteinfurt

Am Samstag, den 16. März 2013 findet um 12.30 Uhr die Jugendversammlung des Tennisvereins in der Tennishalle am Blocktor statt. Eingeladen dazu sind alle Jugendlichen des Tennisclubs sowie deren Eltern sowie interessierte Tennisfreunde.

Die Mitgliederversammlung wird am Montag, den 18.03.2013 am gleichen Ort um 19.30 Uhr durchgeführt. Hier geht es neben den Wahlen des Vorstands und der Kassenprüfer um einen Rückblick auf das vergangene Tennisjahr 2012 sowie um Neuigkeiten für die kommende Saison. Neumitglieder sowie Tennisinteressierte sind herzlich willkommen.



11.03.2013



Aktuelle Termine

1. Jugendversammlung
Samstag, den 16.3.2013 um 12.30 Uhr
in der Tennishalle am Blocktor statt.

Eingeladen sind natürlich alle Jugendlichen unseres Tennisclubs. Aber auch die Eltern der Jugendlichen und interessierte Erwachsene sind herzlich willkommen.

2. Mitgliederversammlung
             Montag, den 18.3.2013 um 19.30 Uhr
            in der Tennishalle am Blocktor statt.
 
In der Mitgliederversammlung wird es neben einem Rückblick 2012 und um die kommende Saison 2013 gehen.

3. Arbeitseinsatz Außenplatzanlage
Samstag, den 13.4.2013 ab 10.00 Uhr

 

 4. Bitte vormerken: Unser Tennisclub feiert am 20./21.7.2013 den 60. Geburtstag.     



07.03.2013



Arbeitseinsatz bei Burgsteinfurter Tennisclub

Einen Arbeitseinsatz der besonderen Art fand im 60. Jahr der Vereinsgeschichte des Tennisclubs Grün-Weiß 1953 e.V. Burgsteinfurt im häuslichen Keller des langjährigen Clubchronisten Wilhelm Alff, An der Landwehr statt. Unter seiner Leitung hatten sich Vorstand und Ehrenmitglieder zusammengefunden, um über 200 Ordner, die sich im Laufe der Vereinsgeschichte angesammelt hatten, zu sichten und zu archivieren. Der Vorsitzende Jochen Bannert hatte für die Endlagerung des Archivmaterials bereits im Clubhaus entsprechenden Platz schaffen lassen. Gut gelaunt verlief diese Aktion, in der auch die Beteiligten ihr Erinnerungsvermögen für den Club und seine Geschichte einbringen konnten. Während des Aktenstudiums wurden auch Erinnerungen wachgerufen, die aus den Gründerzeiten und Hochzeiten des Clubs in Bild und Schrift dokumentiert sind. Neben den Bau- und Vertragsakten waren Ereignisse vom ehemals beliebten Holzschuhball bis zu den sportlichen Highlights wie das über 27 Mal ausgetragene internationale Herren-Doppel-Turnier oder die in der Oberliga spielende Herren-Mannschaft in den Akten zu sehen. Der Vorsitzende zog das Resümee, dass auch bei einem Traditionsclub die Archivierung der Altakten nicht zu kurz kommen darf. Für das leibliche Wohl sorgte der Hausherr, der nach dieser Aktion erleichtert auf leere Regale in seinem Keller blicken kann.



22.02.2013



Neujahrskucheneisen statt Tennisschläger

Einmal im Jahr treffen sich die Herren der Mittwochsrunde außerhalb des Tennisplatzes, um ohne Ball und Schläger, dafür aber mit ihren Frauen nette Stunden miteinander zu verbringen. Seit 35 Jahren existiert diese Gruppe, die sich aus Burgsteinfurter und Metelener Tennisspielern zusammensetzt, wobei Heinz Altehenger und Hermann Stücker zu den langjährigsten Mitgliedern gehören. Das diesjährige Treffen fand am Wochenende auf dem Hof Lünnemann beim Neujahrskuchenbacken statt. Für viele Metelener Männer war das Backen mit den nicht ganz leichten Eisen eine Premiere – einige könnten sicher durch ihre Vorhand auf dem Platz eher überzeugen als durch das Backen am Herdfeuer. Nach getaner Arbeit vergingen die Stunden in netter Runde im Flug, in der auch die besonderen Spieler (die besten und diejenigen mit „Trainingsbedarf“) der letzten Wintersaison mit Pokalen geehrt wurden.

klicken zum vergrößern!


04.02.2013


Aktuelles & Termine:

20-jähriges Bestehens der Tennis-Damen 40
→ zum Artikel

Erstes Damentreff der Hallensaison 18/19
→ zum Artikel

Termine 2018 / 2019
→ zum Artikel

© 2007 - 2018 by Tennisclub Grün-Weiß 1953 e.V. Burgsteinfurt

Diese Seiten werden gesponsort von: HK-Orga Christian Welslau (www.hk-orga.de)

Tennisclub Grün-Weiß 1953 e.V. Burgsteinfurt Suchbegriffe: Tennis, Tennisclub, Steinufurt, Burgsteinfurt Beschreibung: Der Tennisclub Grün-Weiß 1953 e.V. Burgsteinfurt ist ein lebendiger Ort der Begegnung und ein Sportclub, - der satzungsgemäß den Tennissport pflegt und Jugendarbeit leistet, - einen Mitgliederbestand von ca. 260 Mitgliedern hat, - über eine clubeigene Tennisanlage verfügt, - 6 Außen- und 3 Hallenplätze betreibt