TENNISCLUB GRÜN-WEISS 1953 E.V. BURGSTEINFURT
Blocktor 42 · 48565 Steinfurt

Vergangene Termine


Adventsturnier mit Tennisball und Knobelbecher

Am vergangenen Samstag fand unter reger Beteiligung der Tennisfreunde das traditionelle Adventsturnier statt. Sportwart Bernd Helling erklärte die Spielregeln: nicht nur das Tennisspiel der ausgelosten Mixed-Paare war entscheidend, sondern auch das Knobelglück. In vier Tennisspielen sollte die jeweils erreichte Punktzahl mit der erknobelten Zahl multipliziert werden, wodurch Spannung und Überraschung natürlich vorprogrammiert waren. Den ersten Platz sicherten sich mit Können auf dem Platz und gleichzeitigem Glück im Knobeln Hildegard Klumps und Willehad Hülsmann. Nach der Siegerehrung und den Dankesworten des Vorsitzenden Jochen Bannert an die Organisatoren des Turniers wurde der Abend in netter Runde fortgesetzt.


 
 
 
 


14.12.2009



Adventsturnier beim TC Burgsteinfurt

Am kommenden Samstag (12.12.09) findet ab 18.30 Uhr das diesjährige Adventsturnier in der Tennishalle Burgsteinfurt statt. In lockerer Atmosphäre werden Mixed-Spiele ausgetragen, wobei nicht nur das Tennisspiel auf dem Platz, sondern auch das Knobelglück in der Tennisklause über die Siegerplätze mitentscheiden wird. Alle Mitglieder sind ebenso herzlich willkommen wie kleine Leckereien für das gemeinsame Buffet. (Rückfragen dazu unter (02551/996650).

Henriette Verdonk (2. Vorsitzende) und Bernd Helling (Sportwart) laden ein zum Adventsturnier


12.12.2009



Achtung Terminänderung!!!

Unser Nikolausturnier ist um eine Woche verschoben worden - und zwar auf Samstag, den 12. Dezember. Ab 18.30 Uhr treffen wir uns in der Halle zum lockeren Tennisspiel und nettem Plausch. Eine Liste zum Eintragen hängt in der Tennishalle aus. Wie in den anderen Jahren wäre es toll, wenn viele bitte eine Kleinigkeit mitbringen für das Büffet, so dass für das leibliche Wohl wie immer bestens gesorgt ist.



01.12.2009



Arbeitseinsatz beim TC Burgsteinfurt

Am Samstag, den 24. Oktober findet der Arbeitseinsatz auf der Außenanlage des Tennisvereins statt, um die Plätze winterfest zu machen. Alle Mitglieder, die ihren Arbeitseinsatz noch ableisten möchten, haben dazu ab 10 Uhr Gelegenheit. Um zahlreiches Erscheinen wird gebeten.



24.10.2009



Gerry Weber open in Halle Westfalen am 11. Juni 2010

Am 11. Juni 2010 werden wir gemeinsam mit dem Tennisverein Metelen wieder eine Busfahrt (Start: 10 Uhr) organisieren zu den Gerry Weber open in Halle Westfalen. Wer mitfahren möchte, meldet sich bitte unter: ingridhagemann@t-online.de

Der Preis für das Ticket samt Busfahrt wird wie in diesem Jahr bei ca. 38 - 40 € liegen. Nach Eingang der Zahlung bis spätestens dem 12. Dezember 09 werden die Tickets verbindlich gebucht. Nähere Informationen werden euch noch mitgeteilt.

UPDATE: Viele haben sich bereits angemeldet für die gemeinsame Fahrt nach Halle zum Gerry Weber open am 11. Juni 2010. Es können sich gerne noch weitere Interessenten anmelden. Zwischen Weihnachten und Neujahr werden Werner Nienhaus (Sportwart Metelen) und ich die Karten bestellen.

Bitte überweist bis zum 24.12.2009 den Betrag von 40 € pro Karte incl. Busfahrt auf folgendes Konto - die Überweisung ist damit auch die verbindliche Anmeldung:

Kto: 0658711030
BLZ: 50010517
Diba Frankfurt
Ingrid Hagemann

Stichwort: Gerry Weber


10.10.2009



Jugendversammlung beim TC Burgsteinfurt unter Leitung des neuen Jugendwartes Christoph Buss

Am vergangenen Dienstag abend war es soweit: Christoph Buss (23) stellte sich bei der Jugendversammlung erstmals den Jugendlichen offiziell vor. Zusammen mit seinem Stellvertreter Benedikt Wolke (27) übernimmt er die Position als Jugendwart beim Tennisclub Grün-Weiß Burgsteinfurt. Sie lösen damit Christoph Zielinsky ab, der über viele Jahre sehr engagiert die Jugendarbeit geleitet hat.
Natürlich warteten die zahlreich erschienenen Jugendlichen gespannt auf Pläne, Ideen und Konzepte der beiden neuen Sportwarte - und sie wurden nicht enttäuscht. Neben dem Vereinstraining gibt es samstags die Möglichkeit für die Jugendlichen, in einer zusätzlichen Trainingsstunde in der Tennishalle ihr Spiel weiter auszubauen.
Sonntags werden sich die Steinfurter in der Turnhalle vom Gymnasium Arnoldinum treffen, um ihre Fitness zu verbessern..
Im November wird es ein Nikolausturnier mit großer Verlosung geben. Highlight bei der Jugend dürfte jedoch der geplante Videoabend am ersten November mit anschließender Übernachtung samt Frühstück in der Tennishalle sein.
Mit diesen Plänen konnten die beiden Sportwarte die Jugendlichen begeistern - die Premiere von Christoph Buss und Benedikt Wolke war nach einstimmigem Urteil der Jugendlichen überaus gelungen.



15.09.2009



Hobby-Damen erreichen das Finale

In einem an Spannung und Dramatik nicht zu überbietenden Halbfinale setzten sich die Breitensportdamen des TC Grün-Weiß Burgsteinfurt gegen den TC GW Mesum durch.
Nach Niederlagen von Maria Bannert mit 3:6, 2:6 und Sabine Rüther mit jeweils 3:6, lag es an Ilse Möser und Karin Hülsmann, den Rückstand wettzumachen. Karin Hülsmann mit einem 6:4 und 6:2 sowie Ilse Möser mit einem 6:3 und 6:2 schafften dies souverän und bewahrten das Team vor einem frühzeitigem KO.
Die Ausgangslage vor den Doppeln war also vollkommen ausgeglichen und selbst nach den beiden ersten Sätzen stand es in der Gesamtrechnung noch Remis. Als das Doppel Bannert/Hülsmann nach dem 6:3 im ersten Satz den zweiten mit 6:1 für sich entscheiden konnten und zeitgleich auf dem anderen Platz Dita Heuck und Ilse Möser nach einem 3:6 im ersten, im zweiten Satz Punkt für Punkt holten, war die Freude riesig, dass der 6:7 Satzverlust keine Rolle mehr spielte. Denn mit insgesamt nur 4 gewonnenen Spielen mehr reichte es zum denkbar knappen aber verdienten Sieg.
Am Finaltag, den 19. September in Werne, geht es nun weiter. In der derzeitigen Verfassung der Mannschaft ist dort alles möglich, aber auch so ist der Finaleinzug schon der größte Erfolg einer Burgsteinfurter Damenmannschaft seit vielen Jahren.




10.09.2009



Spannende Endspiele beim Tennisverein Burgsteinfurt

Kräftige Regenschauer verhinderten zwar am vergangenen Samstag das Tennisspielen auf der Außenanlage, aber die Spielfreude der Tennisspieler in der Tennishalle und die Spannung bei den Zuschauern ließen sich dadurch nicht trüben. In den vorausgegangenen 3 Wochen hatten die Vorrunden- und Finalspiele der Clubmeisterschaften unter reger Beteiligung stattgefunden. Allein im Einzelwettbewerb der Herren nahmen 24 Spieler teil und kämpften um den Einzug ins Endpiel. Eröffnet wurde das Turnier mit dem Finale der Damen-Doppel. Renate Becker und Ingrid Hagemann konnten sich in einem spannenden Spiel gegen Carina Dreimol und Petra Janssen in 2 Sätzen behaupten und den Doppel-Titel erringen. Im Herren-Doppel hatten die erfahrenen Spieler Uli Fischer und Oli Mahönen im dritten Satz die Nase vorn und siegten gegen Rudi Hagmann und Max Wessing. In den Einzel-Matches gab es jeweils 2 Kategorien. Sieger der Herren B wurde Andreas Rintelen nach einem packenden Finale in 2 Sätzen gegen Markus Tasche. Bei den Herren A kämpften Rudi Hagmann und Niklas Farwick um den Pokal - hier war es Hagmann, der das Spiel nach 3 umkämpften Sätzen für sich entscheiden konnte. Das Mixed-Finale gewannen Uta und Jonas Farwick in zwei Sätzen gegen Petra Janssen und Jochen Bannert.
Zahlreiche langjährige Mitglieder fanden sich in der Tennisklause ein, um in gemütlicher Kaffeerunde spannende Spiele zu erleben. Im Anschluss an die Spiele fand nicht nur die Siegerehrung der Erst- und Zweitplatzierten durch den Sportwart Bernd Helling statt, sondern auch die Ehrung ausgewählter TennisspielerInnen und Mannschaften, die im vergangenen Jahr durch besondere Erfolge auf sich aufmerksam machen konnten. Durch Gutscheine vom Café Schwan, Litfaß, Vorgerd, Restaurant Akropolis und Friseur Jacques konnten begehrte Preise überreicht werden. Geehrt wurde als beste Jugendmannschaft die U 18 mit den Spielern Henrik Bauer, Niklas Farwick, Max Niederau und Max Wessing. Die Hobby-Damenmannschaft des TC Grün-Weiß wurde aufgrund des Einzugs in das Finale der diesjährigen Meisterschaft geehrt. Schließlich wurde als beste Einzelspielerin Sabine Steenweg geehrt, die in diesem Jahr erstmalig in der Bezirksliga der Damenmannschaft mitspielte und alle Einzel gewinnen konnte. Abschließend bedankte sich Jochen Bannert bei allen Helfern für ihre Dienste bei der Vorbereitung und Durchführung dieses Tages. In der anschließenden players night wurde das Saison - Ende noch lange gefeiert.


Die Siegerinnen und Síeger der Endspiele beim Tennisverein: v.l.
Uli Fischer, Rudi Hagmann, Uta Farwick, Jonas Farwick, Ingrid Hagmann, Oli Mahönen (es fehlt Renate Becker)


08.09.2009





Clubmeisterschaften 2009
Finalspiel am
Samstag, 05. September

13:00 Uhr Mixed
15:00 Uhr Herren Doppel
16:00 Uhr Herren Finale B
16:00 Uhr Damen Doppel
17:00 Uhr Herren Finale A

Ab 14:30 Uhr Kaffeetreff mit langjährigen Mitgliedern.

Ehrungen Saison 2009:
Beste Mannschaft
Beste Jugendmannschaft
Beste/r Spieler/in

Anschließend:
Playersnight mit BBQ

Für die Organisation bitten wir um Anmeldung in die Teilnehmerliste hier am grünen Info-Brett.

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Sportwarte: Bernd Helling, Andreas Janssen und Conny Scheffler



05.09.2009



Bilder der Endspiele Clubmeisterschaft 05.09.2009























05.09.2009



Erfolgreiches Mixed-Turnier des TC Grün-Weiß Burgsteinfurt

klicken zum vergrößern!

klicken zum vergrößern!

klicken zum vergrößern!

klicken zum vergrößern!

klicken zum vergrößern!

klicken zum vergrößern!

klicken zum vergrößern!
klicken zum vergrößern!

klicken zum vergrößern!

klicken zum vergrößern!

klicken zum vergrößern!

klicken zum vergrößern!

klicken zum vergrößern!

klicken zum vergrößern!


01.08.2009



Erster Montagstreff beim Tennisclub Burgsteinfurt

Wie jedes Jahr findet auf der Außenanlage des Tennisvereins Burgsteinfurt auch in diesen Sommerferien der traditionelle Montagstreff zum Nulltarif für Erwachsene statt. Am vergangenen Montag fanden sich interessierte Erwachsene auf der Anlage ein, um den Tennissport unter fachkundiger Anleitung des Trainers Manni Neuenfeld sowie erfahrener Tennisspieler anzutesten. Weitere Neuzugänge sind jederzeit willkommen. Das Training (18 - 19.30 Uhr) ist kostenlos; Schläger und Bälle werden zur Verfügung gestellt.


Viel Spaß und erste Erfolge durch fachkundiges Training hatten die Tennisanfänger auf der Burgsteinfurter Tennisanlage beim kostenlosen Montagstreff.


09.07.2009



Erfolgreiches Mixed-Turnier des TC Grün-Weiß Burgsteinfurt

Strahlende Sonne, blauer Himmel, rote Asche und spannende Spiele waren die Zutaten für ein gelungenes Mixed-Tennisturnier am vergangenen Wochenende in Burgsteinfurt. Zur Turniereröffnung am Samstagmorgen begrüßten Heinz Altehenger und Henriette Verdonk die angereisten Mannschaften aus Metelen, Leer, Horstmar und Borghorst auf der bestens vorbereiteten Anlage. Sportwart Bernd Helling übernahm die Klärung des Spielmodus, übergab den Mannschaften die von Sport Linke gesponsorten Bälle - und schon konnten die Vorrundenspiele der insgesamt 12 Mannschaften auf vier Plätzen starten. Bei kühlen Getränken, leckerem Gegrillten und vielen Fachsimpeleien erlebten die Tennisfreunde noch einen langen Abend auf der Tennisanlage. Am Sonntag morgen starteten zeitig die Viertelfinalspiele, deren jeweilige Sieger sich im anschließenden Halbfinale gegenüber standen. In einem an Spannung kaum zu überbietenden Spiel konnten Petra Janssen und Manni Neuenfeld, die für Horstmar antraten, die gegnerische Paarung Kemper/Lambert aus Metelen in 3 Sätzen besiegen und letztlich verdient ins Endspiel einziehen. Aus dem zweiten Halbfinale gingen Uli Fischer und Ingrid Hagemann siegreich hervor, die die Metelener Paarung Nienhaus/Nienhaus in zwei Sätzen schlagen konnten. Im Finale waren es dann Janssen / Neuenfeld, die das Spiel in 2 Sätzen (6:2, 7:6) für sich entschieden und damit den Pokal holten. Dieser wurde bei der anschließenden Siegerehrung vom Vorsitzenden Jochen Bannert überreicht, der sich bei dieser Gelegenheit noch einmal bedankte beim Orga-Team Conny Scheffler, Henriette Verdonk und Bernd Helling, die durch ihren Einsatz maßgeblich zum Gelingen des Turniers beigetragen hatten.

klicken zum vergrößern
Von links: Conny Scheffler (Organisation), Jochen Bannert (1. Vorsitzender ) , Henriette Verdonk (2. Vorsitzende) , Uli Fischer/Ingrid Hagemann (Zweites Siegerpaar), Heinz Altehenger (Schirmherr) , Petra Janssen/ Manni Neuenfeld (Siegerpaar), Bernd Helling (Sportwart)
klicken zum vergrößern
Zuschauer verfolgen spannende Finalspiele - möglichst im Schatten!


08.07.2009



Tennis-Training zum Nulltarif beim TC Grün-Weiß

Wie jedes Jahr findet auf der Außenanlage des Tennisvereins Burgsteinfurt am Blocktor auch in diesen Sommerferien der traditionelle Montagstreff für Erwachsene statt. An jedem Montag der Ferien (18.00 - 19.30 Uhr) haben interessierte Erwachsene die Möglichkeit, den Tennissport unter fachkundiger Anleitung eines professionellen Trainers sowie erfahrener Tennisspieler kostenlos anzutesten. Schläger und Bälle werden zur Verfügung gestellt, Sportschuhe sind mitzubringen. Der erste Termin ist am 6. Juli.



06.07.2009





2. Burgsteinfurter Tennis-Mixed-Turnier
Tennisanlage Burgsteinfurt
am Blocktor 42

Samstag, 4. Juli 2009 ab 12:00 Uhr
Sonntag, 5. Juli 2009 ab 10:00 Uhr


Spielberechtigungen zu einem Sondertarif für Studenten und Einsteiger sind an diesem Wochenende auf der Tennisanlage erhältlich.

Veranstalter: TC Grün-Weiß 1953 e.V. Burgsteinfurt
in Kooperation mit dem TC Metelen 1964 e.V.
Turnierleitung: Bernd Helling 02551 - 82152



04.07.2009



Burgsteinfurter Tennis-Mixed-Turnier

Die Planungen für das zweite Steinfurter Mixed-Turnier sind bereits in vollem Gange. Nach einem gelungenen Debüt des Turniers vor zwei Jahren soll am Wochenende des 4. / 5. Juli 09 auf heimischer Tennisanlage eine Neuauflage stattfinden. Die eingeladenen Vereine aus Metelen, Borghorst, Horstmar, Leer und Schöppingen sowie natürlich der Gastgeber Burgsteinfurt selber gehen mit Mixed-Paaren an den Start, die auf spannende Spiele auf der roten Asche hoffen lassen. Zuschauer sind herzlich willkommen; für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Start ist am Samstag um 12 Uhr; die Finalspiele starten am Sonntag um 10 Uhr.


Das Orga-Team des Steinfurter Mixed-Turniers:
v.l: Henriette Verdonk, Bernd Helling, Conny Scheffler, Ingrid Hagemann


04.07.2009



Aufstieg der Burgsteinfurter Tennis-Damen in die Münsterlandliga

Am vergangenen Wochenende fiel eine erste Vorentscheidung für die Tabellenführung in der Bezirksliga. Die Damenmannschaft Burgsteinfurt hatte gegen Ende der Saison trotz erheblicher personeller Einschränkungen mit nur einer 4:5 Niederlage gegen die Mannschaft aus Werne berechtigte Hoffnung auf den Aufstieg in die Münsterlandliga. Eine stark aufspielende Gastmannschaft aus Laer konnte am vorangegangenen Spieltag mit 5:4 knapp geschlagen werden. Nun war es die Damenmannschaft vom TG Münster, die am letzten Samstag in Steinfurt aufschlug. Nach spannenden Spielen im Einzel und Doppel waren es die Steinfurter Damen, die mit 5:4 wiederum die Nase vorn hatten. Ein wegen Regen unterbrochenes Auswärtsspiel gegen den SV Westbevern galt es am Dienstag noch zu Ende zu bringen. Die Einzelsiege von Petra Janssen, Ingrid Hagemann, Sabine Steenweg und Gerda Haupt sowie der Doppelsieg von Renate Becker und Hildegard Klumps machten den 5:4 Sieg und damit den Aufstieg in die Münsterlandliga perfekt.


v.l. Petra Janssen, Hildegard Klumps, Renate Becker, Conny Scheffler, Sabine Steenweg, Gerda Haupt, Ingrid Hagemann


26.06.2009



Großes Tennis beim Gerry-Weber-open in Halle

Mit großer Besatzung startete am letzten Freitag der Tennisverein Burgsteinfurt und Metelen zu den Viertelfinals der Gerry-Weber-Open nach Halle. Die Sportwarte Werner Nienhaus (Metelen) und Bernd Helling (Burgsteinfurt) hatten diese Fahrt für die Tennisfreunde organisiert - den dafür organisierten Bus fuhr der Metelener Sportwart persönlich. Spannende Spiele auf dem Center-court und das Rahmenprogramm inklusive Shopping und Live-Musik machten den Tag zum Erlebnis und begeisterten die mitgereisten jungen und jung gebliebenen Tennisfans gleichermaßen. Eine Wiederholung der Aktion für das nächste Jahr wurde einhellig gewünscht.

klicken zum vergrößern

klicken zum vergrößern

klicken zum vergrößern

klicken zum vergrößern
klicken zum vergrößern

klicken zum vergrößern

klicken zum vergrößern

klicken zum vergrößern


15.06.2009



Sieg der Hobby-Damen vom TC Burgsteinfurt

Am Mittwoch (27.05.09) hat die Damen-Hobbymannschaft des TC Burgsteinfurt auf heimischer Anlage souverän mit 6:0 gegen den TV Emsdetten gewonnen. Maria Bannert, die aufgrund des verletzungsbedingten Ausfalls von Petra Dömer an Nummer 1 spielen musste, gewann ihr Spiel in 3 Sätzen (6:4, 3:6, 7:6). Sabine Rüther an Position 2 gewann souverän in zwei Sätzen mit 6:2, 6:2. Karin Hülsmann, die als erfahrene Spielerin die Mannschaft verstärkte, holte ihren Sieg mit 6:1, 6:2. Ilse Möser an 4 musste 2 1/4 Std. spielen, um ihr Spiel nach Hause zu bringen, sie gewann 7:6, 6:0.

Somit hatte die Mannschaft nach den Einzeln den Sieg bereits in der Tasche. Das erste Doppel spielten Dita Heuck / Sabine Rüther, sie gewannen deutlich 6:0, 6:0. Das 2. Doppel mit Ulla Knüp und Karin Hülsmann im zweiten Doppel gewannen in drei Sätzen, 6:7, 6:4 und 7:6. Insgesamt gab es trotz des eindeutigen Ergebnisses immer wieder spannende und teils auch knappe Spiele mit fairen Gegnerinnen.



27.05.2009



1. Herren des TC Burgsteinfurt verlieren gegen Dülmen

Bei strahlender Sonne auf heimischem Platz hatte sich die erste Herrenmannschaft des TC Burgsteinfurt am Sonntag einem starken Gegner aus Dülmen zu stellen. Philipp Büning, Rudolf Hachmann und Manfred Fobker mussten ihre Einzel nach teils hartem Kampf abgeben. Christoph Buss, Niklas Farwick und Benedikt Wolke aber konnten ihre Einzel gewinnen und sorgten damit für eine 3:3 Stand vor den Doppeln. Leider gingen alle drei Doppel auf das Konto der Gegner - die Doppel-Ergebnisse zeigen jedoch, wie knapp letztendlich alle Spiele ausgetragen wurden.
Der Aufstiegskampf ist wieder offen für die Mannschaften aus Greven, Münster, Dülmen und Steinfurt. Jede hat nun neben zwei Siegen eine Niederlage - zwei Begegnungen der Sommersaison stehen noch aus. Es bleibt also spannend beim TC Burgsteinfurt.

klicken zum vergrößern
Christoph Buss, Philipp Büning
klicken zum vergrößern
Philipp Büning, Christoph Buss


26.05.2009



Erneuter Sieg der Damenmannschaft vom TC Burgsteinfurt

Am Samstag hatten die Damen Ü 40 des TC Burgsteinfurt ihr drittes Spiel zu bestreiten. Nach einem Sieg über Datteln und einer knappen 4:5 Niederlage gegen Werne stand nun ein Auswärtsspiel in Ahaus auf dem Spielplan. Aufgrund verletzungsbedingter personeller Engpässe konnten die Damen nur zu viert statt zu sechs anreisen, so dass 3 Punkte im Vorfeld der gegnerischen Mannschaft gutgeschrieben werden mussten. Trotzdem gelang der Mannschaft ein beachtlicher 5:4 Sieg durch die gewonnenen Einzel von Petra Janssen, Ingrid Hagemann und Sabine Steenweg. Diese wurden komplettiert durch ein souverän gewonnenes Doppel von Janssen/Steenweg und durch den hart erkämpften Doppelsieg in drei Sätzen von Becker/ Hagemann. Am 11. Juni wird auf heimischer Anlage das nächste Spiel gegen die Laerer Damenmannschaft ausgetragen.


Freude pur über den Sieg in Ahaus:
v.l.: Sabine Steenweg, Petra Janssen, Ingrid Hagemann, Renate Becker


25.05.2009



Erfolg der Tennisdamen des TC Grün-Weiß

Beim ersten Spiel der Sommersaison 2009 konnten die Damen Ü 40 Bezirksliga beim Auswärtsspiel in Datteln einen Erfolg verbuchen. In den Einzeln waren es Petra Janssen, Renate Becker, Conny Scheffler, Ingrid Hagemann und Sabine Steenweg, die die ersten 5 Punkte einfahren konnten. Hildegard Klumps musste verletzungsbedingt ihr Spiel leider aufgeben, wodurch ein Doppel kampflos abgegeben wurde. Der Sieg war jedoch durch die Einzel bereits gesichert - komplettiert wurde der Endstand von 7:2 durch die erfolgreichen Doppel Becker/Hagemann und Scheffler/Steenweg. Das nächste Spiel der Damen gegen den TC Werne findet am 16. Mai auf heimischer Anlage statt.



Von links:
Ingrid Hagemann, Renate Becker, Hildegard Klumps, Sabine Steenweg, Petra Janssen, Conny Scheffler


06.05.2009



Kostenloses Tennistraining für Kids

Im Mai 2009 hatte der TC Burgsteinfurt einen kostenlosen Schnupperkurs für Anfänger über die Tennisschule Tenhagen auf eigener Platzanlage angeboten. Auf Grund der großen Teilnehmerschaft hat sich der Vorstand entschlossen, den Schnupperkurs noch 4 x bis zu den Sommerferien kostenlos fortzuführen und zwar jeweils am Montag ( 08.06., 15.06., 22.06. und 29.06.) Auch neue interessierte Kinder und Jugendliche sind dazu herzlich willkommen.
Sollten die Kids am Tennissport weiterhin Spaß haben, wird vom Verein für dieses Jahr eine besonders günstige Mitgliedschaft angeboten.
Auch besteht die Möglichkeit, nach den Sommerferien das Training bei der Tennisschule Tenhagen fortzuführen.

Weitere Informationen sind telefonisch zu erfahren unter 02551/6235 (B. Wachsmuth-Ritter)

 


Tennis zum Schnuppern für Kids:
Links: Jochen Bannert (Vorsitzender des TC)
Mitte. Trainer der Tennisschule Tenhagen
Rechts: Henrik Bauer (erste Herrenmannschaft)


01.05.2009



Die Farwick-Brüder im Tennis-Endspiel der Kreismeisterschaften

Bei den diesjährigen Jugendkreismeisterschaften konnten sich gleich zwei Jugendliche des TC GW Burgsteinfurt für die Endspiele qualifizieren.
Bei den U16-Junioren, die ihre Spiele teilweise auf der Tennisanlage in Burgsteinfurt ausgetragen haben, wurde Lukas Farwick hervorragender Zweiter. Als ungesetzter Spieler musste er sich zuerst durch drei Qualifikationsrunden spielen, die er alle klar für sich entscheiden könnte. Im Achtel-, Viertel- und Halbfinale schaltete er dann jeweils gesetzte Spieler aus. Dabei hatte er überraschenderweise ebenso wenig Probleme wie in der Oualifikation. Erst im Endspiel musste sich Lukas dann dem hohen Favoriten aus Gronau geschlagen geben, der sich durch zahlreiche Siege in den letzten Jahren sogar schon in die Westfalenrangliste gespielt hat. Dennoch konnte Lukas das hochklassige Finale ausgeglichen gestalten und verlor nur knapp mit 4:6 und 4:6. Dabei machte sich auch bemerkbar, dass er durch die Qualifikation bereits drei Spiele mehr absolvieren musste als sein Gegner aus Gronau.
Erstmals in Finale spielen konnte sich auch Lukas´ älterer Bruder Niklas. Aufgrund der guten Ergebnisse im letzten Jahr musste sich Niklas nicht durch die Qualifikation spielen, sondern durfte als gesetzter Spieler direkt im Achtelfinale starten. Dieses gewann er dann auch klar und deutlich gegen einen Qualifikanten in zwei Sätzen. Im Viertelfinale hatte Niklas mehr Schwierigkeiten, sodass er sich nach hartem Kampf erst im dritten Satz durchsetzen konnte.
Sein bestes Spiel zeigte Niklas dann im Halbfinale. Gegen den Topgesetzten gewann er nach einem tollen Spiel mit 6:1 und 6:1. Im Finale musste er sich dann leider, trotz sehr guter Leistung mit 1:6 und 4:6 geschlagen geben.
Sowohl Lukas als auch Niklas Farwick haben sich mit ihren zweiten Plätzen für die Bezirksmeisterschaften qualifizieren können.
Neben den beiden Farwicks konnten sich noch folgende Jugendliche des TC mit tollen Leistungen für die Viertelfinals qualifizieren: Jonas Farwick, Frederic Schnittker, Maximilian Wessing und Maximilian Niederau.

klicken zum vergrößern
Lukas Farwick
klicken zum vergrößern
Niklas Farwick


29.04.2009



Saisonbeginn beim TC Grün-Weiß Burgsteinfurt

Am vergangenen Samstag war es auf der Außenanlage des TC endlich soweit: die von Hanne Holms gestiftete Fahne wurde vom Vorsitzenden Jochen Bannert feierlich gehisst - die Saison war damit auch symbolisch eröffnet. Vorher fand unter reger Beteiligung vieler Tennismitglieder der Arbeitseinsatz statt: Netze wurden aufgehängt, Gartenanlagen gepflegt und das Clubheim auf Vordermann gebracht. Viele Tennisfreunde kamen dann am Sonntag zum ersten Turnier der Saison: in lockerer Atmosphäre wurden auf allen Plätzen Doppel ausgetragen, wobei junge und jung gebliebene Spielerinnen und Spieler bei strahlendem Sonnenschein voll auf ihre Kosten kamen.

klicken zum vergrößern
Vorsitzender Jochen Bannert hisst die von Hanne Holms
gestiftete Fahne
klicken zum vergrößern
Die fleißigen Mitglieder vom Arbeitseinsatz auf der Außenanlage des Tennisvereins


21.04.2009



Arbeitseinsatz beim TC Grün-Weiß

Am kommenden Samstag, den 18. April wird die Außenanlage des Tennisvereins für die Sommersaison vorbereitet. Ab 10 Uhr haben alle Mitglieder die Möglichkeit, ihren Arbeitseinsatz abzuleisten. Gartengeräte sind bitte mitzubringen, soweit vorhanden. Um 12.30 Uhr findet im Anschluss an den Arbeitseinsatz eine außerordentliche Mitgliederversammlung auf der Tennisanlage statt.
Am Sonntag wird ab 14 Uhr ein Eröffnungsturnier auf der Außenanlage veranstaltet. Der Verein hofft auf gutes Wetter und rege Teilnahme.



18.04.2009



Wenige Restplätze beim Tennis-Kurs noch frei

Der Tennisclub Burgsteinfurt bietet Gruppenkurse für erwachsene Anfänger und Wiedereinsteiger an, in denen Grundkenntnisse des Tennissports durch einen professionellen Trainer vermittelt werden. Einige wenige Restplätze sind noch frei. Ein Kursus (60 Euro bei einer Mindest-Teilnehmerzahl von 4 Personen) umfasst achtmal 1 Stunde und beginnt am Samstag, den 02.Mai um 9.00 (Anfänger) bzw. 10.00 Uhr (Fortgeschrittene und Wiedereinsteiger) auf der Platzanlage des TC am Blocktor. Schläger und Bälle können gestellt werden, Sportschuhe sind mitzubringen.
Anmeldungen werden noch entgegengenommen von Barbara Wachsmuth-Ritter, Tel. 02551- 6235 oder Hedi Becker, Tel. 02551- 5661.



01.04.2009



Schnuppertennis für Kids zum Nulltarif

Für Grundschulkinder und Jugendliche gibt es ein besonderes Angebot auf der Außenanlage des Tennisvereins Burgsteinfurt: an 4 Montagen bietet die Tennisschule Tenhagen Gratistraining auf der roten Asche an. In diesem Schnupperkurs haben Kids die Möglichkeit, den weißen Sport zu erproben und für sich zu entdecken. Schläger und Bälle werden gestellt. Bei schlechtem Wetter findet das Training in der Tennishalle statt. Die genauen Termine sind der 4. Mai, 11. Mai, der 18. Mai und 25. Mai jeweils von 15 - 16 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

01.04.2009



Winterrunde beim TC GW Burgsteinfurt

Ein voller Erfolg war die in diesem Jahr erstmals stattfindende Winterhallenrunde der Hobbydamen des TC GW Burgsteinfurt.
Teilnehmer dieser Runde waren die Damen von BW Laer, BW Borghorst und die Heimmannschaft vom TC GW.
Nach spannenden und knappen Spielen setzten sich dabei die Damen aus Borghorst durch.
Borghorst bezwang die Gastgeberinnen mit 4:2 und die Laerer Damen mit 6:0, im Spiel um den zweiten Platz gewann die Heimmannschaft gegen Laer ebenfalls mit 4:2.
Nach Beendigung aller Spiele waren sich alle Spielerinnen sofort einig, dass auch im nächsten Jahr wieder gespielt wird. Allerdings wird versucht noch ein bis zwei Mannschaften für dieses Winterevent zu begeistern.



31.03.2009





Samstag, 21. März 2009
in der Tennishalle am Blocktor

17:00 Uhr Jugendversammlung
18:00 Uhr Mitgliederversammlung für Erwachsene

anschließend findet ein Jux-Turnier mit Imbiss statt

weitere Termine:
Samstag, 18. April um 10:00 Uhr: Frühjahrsüberholung
Sonntag, 19. April um 14:00 Uhr: Eröffnungsturnier für alle



21.03.2009



Mitgliederversammlung des TC Grün-Weiß Burgsteinfurt

Am vergangenen Samstag (21. März 09) fand die Mitgliederversammlung in der Klause der vereinseigenen Tennishalle am Blocktor statt. Nach der Begrüßung der Tennisfreunde blickte der erste Vorsitzende Jochen Bannert auf das Tennisjahr 2008 zurück, das viele highlights und sportliche Erfolge aufweisen konnte. Ergänzt wurde der Rückblick durch die Jahresberichte des Sportwarts Bernd Helling, des Breitensportwarts Andreas Janssen und des Jugendwarts Christoph Buss. Ein Ausblick auf die kommende Saison schloss sich an. Höhepunkte dürften neben den Mannschaftsspielen sicher die gemeinsame Fahrt am 12. Juni mit dem Metelener Tennisverein zum Tennisturnier "Gerry-Weber-Open" in Halle sein. Das mittlerweile etablierte Mixed-Turnier der Vereine Metelen und Steinfurt findet in diesem Jahr statt am ersten Juliwochenende auf der Anlage in Burgsteinfurt. Nach dem Bericht des Kassenprüfers Heiko Ritter bestätigten die Kassenprüfer eine einwandfreie Kassenführung. Die Kassenprüfung des neuen Tennisjahres übernehmen Conny Scheffler und Reinhard Schöning. Der alte Vorstand wurde in seinen Ämtern bestätigt. Eine besondere Ehrung durch Heinz Altehenger erfuhren an diesem Abend Hanne und Friedhelm Holms, die zum großen Bedauern der Tennisfreunde im Sommer Burgsteinfurt verlassen werden. Für ihren unermüdlichen Einsatz für den Verein über viele Jahre hinweg wurde ihnen ein Präsent überreicht. Einen Blumenstrauß für ihren Einsatz im Rahmen der Mitgliederverwaltung erhielten auch Barbara Wachsmuth-Ritter und Hedi Becker. Beim anschließenden Jux-Turnier wurde noch so manches Spiel ausgetragen, in denen auch Neueinsteiger erstmalig ihr Können unter Beweis stellen konnten.


Der Vorsitzeden Jochen Bannert gratuliert der zweiten Vorsitzenden Henriette Verdonk zur Wiederwahl


Hanne und Friedhelm Holms werden verabschiedet


Hedi Becker (l) und Barbara Wachsmuth-Ritter wird gedankt für ihren Einsatz für den Verein








21.03.2009



Sieg der Steinfurter Tennisdamen

Am Samstag (31.01.09) fand für die Steinfurter Damenmannschaft Ü 40 das dritte Spiel der Winterrunde statt. Nach zwei bereits errungenen Siegen gegen
Ahaus und Epe kam die gegnerische Mannschaft nun aus Heek, die im letzten Sommer in die Westfalenliga aufgestiegen war. Dennoch gelang es den Steinfurter Bezirksliga-Damen, durch 5 gewonnene Einzel den Sieg vorzeitig zu sichern. In teils eindeutigen, teils aber auch sehr knappen und spannenden Spielen trugen Petra Janssen, Renate Becker, Conny Scheffler, Ingrid Hagemann und Gerda Haupt ihre Punkte zum Sieg bei. Gegen die sehr erfahrenen Doppelspielerinnen der Heeker Mannschaft hatten die Steinfurter Damen in den Paarungen Renate Becker/Ingrid Hagemann, Petra Janssen/Sabine Steenweg und Hildegard Klumps/Gerda Haupt dann allerdings das Nachsehen. Dieses konnte jedoch die Freude über den 5:4 Sieg nicht mehr trüben.



31.01.2009


Aktuelles & Termine:

20-jähriges Bestehens der Tennis-Damen 40
→ zum Artikel

Erstes Damentreff der Hallensaison 18/19
→ zum Artikel

Termine 2018 / 2019
→ zum Artikel

© 2007 - 2018 by Tennisclub Grün-Weiß 1953 e.V. Burgsteinfurt

Diese Seiten werden gesponsort von: HK-Orga Christian Welslau (www.hk-orga.de)

Tennisclub Grün-Weiß 1953 e.V. Burgsteinfurt Suchbegriffe: Tennis, Tennisclub, Steinufurt, Burgsteinfurt Beschreibung: Der Tennisclub Grün-Weiß 1953 e.V. Burgsteinfurt ist ein lebendiger Ort der Begegnung und ein Sportclub, - der satzungsgemäß den Tennissport pflegt und Jugendarbeit leistet, - einen Mitgliederbestand von ca. 260 Mitgliedern hat, - über eine clubeigene Tennisanlage verfügt, - 6 Außen- und 3 Hallenplätze betreibt